Schreibzugriff auf alte Windowsordner auf SSD erhalten

Moin moin,
ich habe, nachdem mein Rechner (Thinkpad P72) vor ein paar Tagen ärgerlicher Weise einen registryfehler ausgeworfen hatte und partout nicht mehr zu starten war (Windows wiederherstellen war nicht…) heute eine neue SSD eingebaut, darauf Windows mit dem Lenovo recovery USB-tool installiert und anschließend die alte SSD wieder mit eingebaut. So weit, so gut. Ich kann schon mal die erste Ordnerstruktur sehen, z.B. den alten Ordner „Benutzer“. Aber sobald ich in der Ebene darunter den Ordner meines ehemaligen Benutzers öffnen möchte, um an weitere Dateien heranzukommen, bekomme ich die Fehlermeldung „Sie verfügen momentan nicht über die Berechtigung des Zugriffs auf diesen Ordner“. Dann kann man ja dauerhaften Zugriff erhalten, in dem man auf „fortsetzen“ klickt. Theoretisch.
Ich bekomme dann die Fehlermeldung, dass der Datenträger schreibgeschützt sei.
Über diskpart hab ich schon versucht den Schreibschutz zu entfernen. Das ergibt keine Fehlermeldung, der Schreibschutz bleibt aber auch da…
Hat jemand eine gute Idee, was ich noch machen kann, um an die Daten wieder heranzukommen?

Vielen Dank,
beste Grüße,

Skywalker