12V Taster anschließen

Hallo.

Ich bin am verzweifeln wie ich einen 12V Druckschalter anschließe. Einen habe ich schon getötet. Mit gefundenen Schaltplänen komme ich nicht weiter.
Kann mich jemand ganz verständlich für einen Laien erklären wo ich welches Kabel anschließen muss?

Ich würde gerne eine 12V LED mit einer 12V Batterie bedienen.
Die LED hat ein + und - Kabel. Die Batterie ein + und - Pol.
Der Taster hat 4 Anschlüsse.

Wo muss ich nun welches Kabel anschließen?

Vielen Dank und viele Grüße

hi,

der Taster hat eine eingebaute LED oder?
also nur theoretisch, vermutlich hast du die bereits zersemmelt.

nimm mal die beiden anderen, unbeschrifteten Anschlüsse.

grüße
lipi

Unbeschriftet wäre bei einer LED allerdings etwas dämlitsch.

Frage an den Fragesteller: woher ist der Taster, was soll damit geschaltet werden? Ist er definitiv für LED an 12V gedacht?
Ich würde sagen die LED ist an + und - angeschlossen. Aber ob da ein Vorwiderstand mit eingebaut ist weiß das Datenblatt.
Hast du kein Messgerät um das zu testen? Zumindest die beiden Schaltkontakte sollte man damit herausfinden.

hi,

darum ist sie (die LED im Taster ) auch mit + und - gekennzeichnet.
und die Kontakte des Tasters sind unbeschriftet.

Und da er eine 12V LED (mit einem Kabel dran) betreiben will, muss er diese über die Tasterkontakte führen und eben nicht über die im Taster verbaute Kontroll- LED.

grüße
lipi

Dann verstehe ich nicht wie er den Taster getötet haben will.
Oder hat er eventuell alles parallel geschaltet?

@littlepinguin

Der Taster hat eine LED.
Kannst du vielleicht genau sagen wo genau welches Kabel dran muss?

@Bernd54
Es soll eine LED Lampe gesteuert werden.
Es ist angegeben für 12v.
Angegeben ist * Isolationswiderstand ≥1000 (MΩ).

Hallo,
Du kennst den Schaltplan, andere sollen ihre Freizeit mit „Raten Sie eine Loesung“ eines unbekannten Problems verbringen. Welche 12V Leuchte soll angeschlossen werden, Leistungsaufnahme, Spannungsbereich. Welche Batterie? Auto 10,8 bis 16Volt?

Lampe:

  • Operating speed: 9-30V
  • Current: 0.75A
  • Output power: 10W

Batterie:
12V
20AH
20HR
Stand By use: 13,7V - 13,9V 6A
Cycle use: 14,6V - 14,8V 6A

https://www.helles-koepfchen.de/?suche=stromkreis

Lektion 4 anklicken.

Beim Taster die Kontakte + und - nicht benutzen. Wie herum die anderen beiden Kontakte benutzt werden ist egal.

2 Like

Hallo,
Lampe 9…30V passt fuer 12V Batterie, auch 14V
Lampenstrom 0,75A scheint geregelt =gut
.
Batterie 14 oder 15 V sieht nach Leerlauf und Ladespannung aus = ok
.
also wie duck schrieb, anschliessen
Batterie plus an Taster
andere Seite Taster an Lampe plus
Lampe Minus an Batterie
.
0,75A sollte der Taster schaffen, locker.
Wenn es ein Schalter ist, gehts an und aus, abwechselnd bei jedem Druck.
Wenn es ein Taster ist, muss der Finger draufbleiben.
.
Gruss Helmut

Das ist im Grunde komplett egal, solang es nicht die Anschlüsse der internen LED sind.

Der Strom muss eben von deiner Spannungsquelle zur LED (+ auf + und - auf -) und danach wieder zurück.
An einem beliebigem Punkt dazwischen, muss die Leitung unterbrochen werden und der Schalter kommt rein.

Vielleicht hat er die Led geschrottet. Kurz hellrot, dann dunkel.
Wie der Kenntnisstand ist, erahnt man ja sehr schnell - der Rest ist finde ich schnell erraten.

grüße
lipi

Alles schon erlebt. Aber mit 230V. „Das Licht funktioniert einwandfrei, aber wenn ich es ausschalten will, knallt es im Schalter und die Sicherung löst aus. Da haben Sir mir bestimmt einen defekten Schalter gegeben, oder?“

1 Like