Arduino DHT11 Library Funktionen

Hallo Allerseits,

ich hätte gerne mal gewußt, wie/wo ich die verfügbaren Befehle aus einem Arduino Library finden kann. Z. B. kann ich mittes vielen Programmbeispielen den DHT11 Sensor nutzen, aber ich wüsste doch gerne welche Befehle/Funktionen die zugehörige Library beinhaltet., die evtl. nicht in den unzähligen Beispielen zu finden sind, die alle sehr ähnlich sind.

Um in diesen Corona-Home-Officezeiten Bandbreite zu sparen, möchte ich bitten, meine Frage einfach auf sich beruhen zu lassen, falls die Frage dumm sein sollte und es den üblichen Verdächtigen in den Fingern juckt, die Frage nicht zu beantworten, sondern nur eine Pöbelmail zu schreiben.

Danke im Voraus.

MfG

AL

Hallo!

Meist funktioniert das mit einer Library so, daß in deinem Code anfangs sowas wie

#include <DHT.h>

eingebaut wird. Die Datei DHT.h deklariert sämtliche Funktionen und Konstanten, die dir von der Library zur Verfügung gestellt werden. Das heißt, der Name der Funktionen steht da drin, nicht jedoch der eigentliche Programmcode der Library. Die Funktionen werden typischerweise in einer Datei wie DHT.c implementiert, d.h. da steht deren Code drin.

Du solltest also einen Blick in die DHT.h werfen, meist wirst du da schon fündig.

Jetzt noch zwei Dinge:

In der .c-Datei können weitere Funktionen stehen, die nicht in der .h deklariert sind. Bei denen ist es nicht vorgesehen, daß du sie aus deinem Code heraus aufrufst, z.B. weil es Hilfsfunktionen sind, die nur von der Library selbst verwendet werden (sollen).

Es ist denkbar, daß der Entwickler den eigentlichen Code nicht veröffentlichen will. Dann gibt es nur die .h-Datei, und eine fertig compilierte Binärdatei, aber keine .c-Datei

Die stehen in der Beschreibung, die der Erfinder der Bibliothek hoffentlich erstellt hat.

Wenn die Beschreibung nur dürftig ist, lass die Finger von der Bibliothek. Denn dann kannst du davon ausgehen, dass sie auch ansonsten nur dürftig programmiert ist.