ASRock 4CoreDual-VSTA und Gehäuseanschlüsse

Hallo Experten,
es ist mein erster Mal ein PC selbst zusammen zubauen,
kann mir jemand helfen.

Existiert im Netz ein Anleitung für den Teil Anschlüssel zwischen Mainbord, Gehäuse, Grafikkarte:
- ASRock 4CoreDual-VSTA
- Sharkoon Rebel 9 Value schwarz o.NT.
- ASUS (Retail) EAX1950Pro HTDP 256MB

danke schön.
Bauanleitung gesucht?
Guten Abend, mirrow

es ist mein erster Mal ein PC selbst zusammen zubauen,
kann mir jemand helfen.

Existiert im Netz ein Anleitung für den Teil Anschlüssel
zwischen Mainbord, Gehäuse, Grafikkarte:
- ASRock 4CoreDual-VSTA
- Sharkoon Rebel 9 Value schwarz o.NT.
- ASUS (Retail) EAX1950Pro HTDP 256MB


Wo genau ist das Problem?
Du scheinst das Netzteil ja schon eingebaut zu haben.
Als nächstes schraubst du die Abstandshalter ins Gehäuse - dazu legst du es am besten hin, legst nun das Mainboard auf die Abstandshalter (im Gehäuse), und schraubst es fest. (Schrauben und Abstandshalter sollten mitgeliefert sein.)
Sobald das Mainboard gut und fest im Gehäuse verschraubt ist, steckst du die Grafikkarte in den PCI-Express Slot, und machst sie am Gehäuse fest. (meistens eine einzelne Schraube) Dann brauchst du noch den extra Stromstecker (vom Netzteil zur Grafikkarte)
Das Mainboard hat übrigens zwei Stromstecker. Einen 4 poligen, etwa quadratischen, und einen 24 poligen (sehr breiten, mit vielen bunten Kabeladern). Beide müssen korrekt angeschlossen sein, damit der Rechner später auch funktionieren soll.

Prozessor (mit Kühler!) nicht vergessen.

Und auch noch sehr wichtig:
Immer darauf achten, geerdet zu sein!

Und wenn du ein konkretes Problem hast, warum nennst du es dann nicht direkt?
So jedenfalls finde ich deine Frage etwas missverständlich.



Viel Erfolg bei der Lösung des Problems

Gute Nacht und
LG Yorick
Re: Bauanleitung gesucht?
Und wenn du ein konkretes Problem hast, warum nennst du es
dann nicht direkt?
So jedenfalls finde ich deine Frage etwas missverständlich.
Viel Erfolg bei der Lösung des Problems
Gute Nacht und
LG Yorick

Hallo Yorick,
habe Probleme mit Anschluss für die Funktionen der Gehäusefront.
Kabel: Anschlüsse:
POWER LED Grün Leer Weiß
H.D.D LED Rot Weiß
POWER SW Orange Weiß
RESET SW Blau Weiß
Motherboard: System Panel Header(PANEL1)
Obere Reihe: PLED+ ; PLED- ; PWRBTN# ; GND ; kein Pin ;
Untere Reihe: HDLED+ ; HDLED- ; GND ; RESET# ; DUMMY

Kabel: Anschlüsse:
A VCC; USB 2-; USB 2+; GND; SHIELD
B VCC; USB 1-; USB 1+; GND;

Muss ich die Anschlüssel bei der POWER LED umstecken?
Danach dann wie folgt stecken?
oben: POWER LED POWER SW
unten: H.D.D LED RESET SW

Wo muss Kabel A&B hin?
vermutlich USB Anschlüsse auf Mainboard gesucht
Hi,
habe Probleme mit Anschluss für die Funktionen der
Gehäusefront.
Kabel: Anschlüsse:
POWER LED Grün Leer Weiß
H.D.D LED Rot Weiß
POWER SW Orange Weiß
RESET SW Blau Weiß
Motherboard: System Panel Header(PANEL1)
Obere Reihe: PLED+ ; PLED- ; PWRBTN# ; GND ; kein Pin ;
Untere Reihe: HDLED+ ; HDLED- ; GND ; RESET# ; DUMMY

Kabel: Anschlüsse:
A VCC; USB 2-; USB 2+; GND; SHIELD
B VCC; USB 1-; USB 1+; GND;

Muss ich die Anschlüssel bei der POWER LED umstecken?
Danach dann wie folgt stecken?
oben: POWER LED POWER SW
unten: H.D.D LED RESET SW

Wo muss Kabel A&B hin?
Uiuiuih, ganz schön verwirrend das ganze. smile


Die Anschlüsse für Power und Reset, sowie die Status-LEDs für Festplattenzugriff (HDLED) und Betriebsanzeige (PLED) hast du ja scheinbar schon richtig angeschlossen.

Das was du hier, wie ich vermute, als A und B bezeichnest, sind USB Anschlüsse. Die werden meistens, aber nicht immer an einer anderen Stelle am Mainboard aufgesteckt. (es sei denn, es ist ein Uraltmainboard (bis ungefähr 1998) ohne USB Controller)

Such mal auf dem Mainboard, da gibt es bestimmt noch Anschlüsse.
Gibt das Handbuch denn keine Hilfe/Auskunft dazu?


Viel Erfolg!
LG Yorick
Re: vermutlich USB Anschlüsse auf Mainboard gesuch
Kabel: Anschlüsse:
A VCC; USB 2-; USB 2+; GND; SHIELD
B VCC; USB 1-; USB 1+; GND;
Das was du hier, wie ich vermute, als A und B bezeichnest,
sind USB Anschlüsse. Die werden meistens, aber nicht immer an
einer anderen Stelle am Mainboard aufgesteckt. (es sei denn,
es ist ein Uraltmainboard (bis ungefähr 1998) ohne USB
Controller)
Viel Erfolg!
LG Yorick

Hi Yorick,
kennt mich mit den ganzen Kabelsalat nicht aus und deswegen bin ich verunsichert. Dank euch habe ich doch noch alles hingekriegt.
Jetzt scheint alles inordnung zusein, ich installiert mal WindowsXP drauf.
danke.