Backofen und Kochplatten gesucht

unser 12 Jahre alter Backofen ist defekt.

Wir suchen schnell einen Neuen.

Wenn wir durch den Markt gehen, sehen wir keine großen Unterschiede.

Ausser beim Preis.

Als Normaldurchschnittsnutzer, welches Model könnt ihr empfehlen?

Wir machen nichts besonderes mit dem Teil, keine Gans oder weiß der Teufel was.

Sinnvolle Extras gerne, aber nicht jeden Schnickschnack.

Unter 1.000 Euro sollte das Teil schon kosten.

Danke für konkrete Tipps!!!

bin zwar kein Ikea fan, aber dort gibt es unter andern Öfen von Elektrolux. Diese sind von Preis -Leistungsverhältnis ganz ok.

Dazu muss man auf den Typenschilder schauen ob dort das Logo von E-lux vorhanden ist.

Problem ist, dass due heutigen Öfen in er Regel keine Steuerung für die Kochplatten mehr haben.

1 Like

Das ist grundlegend falsch, es gibt

  • autarke BO
  • autarke CF
  • Herdset wo beides kombiniert wird.

Einfach im Katalog das passende Modell suchen, jeder Hersteller hat alle drei Sorten im Sortiment.

Autarker BO, oder Herdset ?

Wenn, dann Miele, oder BSH. Qualitativ gut und lange Zeit ET verfügbar. Elux und Whirlpool Geräte rate ich ab, alles billiger Plunder und gerade bei Elux und Whirlpool werden ET schnell aus dem Programm geworfen, stand schon bei Kunden mit AEG (Ist Elux) Cerandfeld und die Platine für Kochzonenerweiterung war nach 8 Jahren nicht mehr lieferbar.

Was ist defekt ? Vllt doch reparieren ?

2 Like

Whirlpool FXTM6 9,5 KW Model AKZ 612/IX/02

Wenn ich Morgens Brötchen backe, dauert das mittlerweile 25 statt 10 Minuten.

Viele Grüße

Servicenummer ?

In welcher Betriebsart ? Umluft ? OU-Hitze ?

In OU-Hitze wird der untere und obere Heizkörper zusammen aktiviert, ist einer defekt, fehlt Heizleistung.