Bilder sortieren bzw. verschieben

Ich möchte meine Bilder eines Ordners so sortieren/verschieben, das z.B. das Bild 23 zwischen die Bilder 55 un 56 geschoben werden kann und dann so weiter, bis ich alle Bilder an der gewünschten Stelle habe und diese dann fortlaufend numerieren kann. Benötige ich dafür ein extra Programm und wenn, welches ist zu empfehlen?

Hallo,
fuer mich unverstaendlich bzw unvollstaendige Frage.
Wo soll die Reihenfolge entstehen?
Wenn ich einen Windows Explorer nehme, kann ich nach Datum, nach Name, nach Groesse und sonstwas, absteigend und andersrum ansteigend, die Reihenfolge waehlen, ohne an den Bildern etwas zu aendern. Wo ist Dein Ziel?
Gruss Helmut

So etwas kann man durchaus mit Bordmitteln machen. Man nutze einfach eine Erweiterung des Namens, die genug Raum für nachträglich dazwischen zu schiebende Bilder lässt. D.h. aus Bild 1 wird Bild _1000_001. Dann kannst Du aus Bild 2, welches vor Bild 1 kommen soll Bild_0500_002 machen. Bild 3 welches zwischen Bild _0500_002 und Bild _1000_001 soll, wird dann Bild _0750_003. Steht alles, wo es soll, kannst Du es entweder so lassen, oder noch mal eine Runde machen, und aus _0125_013 Bild 1 und aus _0126_009 Bild 2 machen.

Der Trick liegt darin, dass die Namen mit dem „_“ in der Liste immer ganz oben stehen, womit man die schon sortierten von den noch unsortierten trennt. Außerdem sieht man daran dann, wo in der Reihenfolge man noch welche Nummern vergeben kann. Wenn man dabei mit Intervallhalbierungen arbeitet, kommt man bei ausreichend langen Nummern nicht so schnell in die Situation, dass die Nummernbereiche zu eng werden, um noch Bilder dazwischen zu schieben. Dadurch dass man die Nummern ausreichend mit Nullen so erweitert, dass diese immer eine einheitliche Länge behalten, ist eine durchgängige Sortierung sichergestellt.

Ich hatte bis jetzt das Programm „Ulead photo explorer 8.5 trial“, welches aber zu alt ist und nicht mehr läuft. Dort konnte ich ein Bild mit der Maus anfassen und an eine andere Stelle verschieben bzw. mehre markieren und mit gedrückter Maustaste verschieben. Wenn ich so alle Bilder nach meinen Vorstellungen geordnet habe, konnte ich von 1-xxx alle fortlaufend numerieren. Mir nützt es nichts, die Bilder nach Name, Aufnahmedatum, Größe usw. zu ordnen, das weiß ich, wie es geht.

Danke für die Antwort, aber der Weg ist ja unheimlich umständlich und langwierig.
Ich hatte bis jetzt das Programm „Ulead photo explorer 8.5 trial“, welches aber zu alt ist und nicht mehr läuft. Dort konnte ich ein Bild mit der Maus anfassen und an eine andere Stelle verschieben bzw. mehre markieren und mit gedrückter Maustaste verschieben. Wenn ich so alle Bilder nach meinen Vorstellungen geordnet habe, konnte ich von 1-xxx alle fortlaufend numerieren. Da muss es doch ein Programm geben.

Das macht windos auch so, erst musst du diese in einer Reinfolge schieben, dazu unbenenn. Alle datein markiern und neu benenen

z.B. Urlaub mit gindine

Für was brauchst Du sie in der bestimmten Reihenfolge?
Wenn es für eine Präsentation ist, dann würde ich die Bilder in der nötigen Reihenfolge in ein Powerpointdatei einfügen.

Er sucht aber nach einer Möglichkeit, das ohne Umbenennen zu machen. Also: Dateien unabhängig vom Namen oder sonstigen Eigenschaften anordnen, dann umbenennen entsprechend der Reihenfolge, in der die Dateien angezeigt werden.

2 Like

werstehe ich anders

Ja Axurit, Genauso meine ich es.

Mit XnViewMP geht das.