Blitzer in der Probezeit

Hallo ihr lieben,

Ich wurde geblitzt :confounded: 81km/h anstatt 60km/h.

Sieht der Kreis von dem das Blitzerschreiben kommt, das man noch in der Probezeit ist ?
Denn ĂŒberall wo ich nachgelesen habe, steht Aufbauseminar, 1 Punkt und Fahrverbot.

Habe beim Kreis angerufen und sie sagte „nur“ 70€ plus GebĂŒhren und 1 Punkt.

Habe Angst, das es dann nun doch heißt, aufbauseminar ect.

Vielen lieben Dank

SelbstverstÀndlich !

das eine ist das Bußgeld, das kommt von der Bußgeldstelle .
Die Aufforderung ein Seminar zu besuchen kommt von der FĂŒhrerscheinstelle.

MfG
duck313

1 Like

Hi
„dem Kreis“ also der Bußgeldstelle, ist das egal, ob du noch in der Probezeit bist. Du wirst einen Bescheid ĂŒber die o.g. Summe bekommen.
Dann macht die BG-Stelle eine Meldung ĂŒber den Punkt nach Flensburg - und von dort bekommt die FĂŒhrerscheinstelle, die den Schein ausgestellt hat, Bescheid. Diese wird dann die Probezeitmaßnahmen (Aufbauseminar, VerlĂ€ngerung der Probezeit) veranlassen.

Das geht quasi automatisch - kann aber was dauern.

Gruß
HaWeThie

2 Like

Oh shit, vielen Dank fĂŒr deine Antwort.

Also werde ich definitiv nen aufbauseminar machen mĂŒssen ?

Nicht, wenn der Papa sagt er wĂ€re gefahren. Und dann ein paar Monate spĂ€ter 4 Wochen zu Fuß unterwegs ist, weil es ihm auch passiert ist. :roll_eyes:

Bevor du dir weiter Sorgen und Gedanken machst: Warte ab, was fĂŒr ein Schreiben ĂŒberhaupt kommt und was dort ĂŒberhaupt vorgeworfen wird.

Naja was mir vorgeworfen wird, hab ich ja heute per Post bekommen.

Hab telefonisch schon zugegeben das ich gefahren bin.

Merk dir mal fĂŒr die Zukunft: Vor den Behörden NIE etwas zugeben. NIE!

Sollte das MessgerÀt das Leivtec XV3 sein, wird das nÀmlich zurzeit (aus gutem Grunde) zerfleischt - google einfach mal danach. U.U. lohnt es sich angesichts der angedrohten Sanktionen, mit Widerspruch zu reagieren.

An alle, die Dich hier streichelnd fĂŒr Dein Verkehrsramboverhalten beruhigen wollen, ich hoffe, dass er oder sie dafĂŒr alle Sanktionen bekommt die rechtlich dafĂŒr vorgesehen sind, in der Hoffnung, dass nach Ablauf der erneut festgesetzten Probezeit, Vernunft in sein oder ihr Hirn eingezogen ist!
21 Kmh mehr, egal ob inner- oder ausserorts, das hat schon was und das bei jemandem der/die nach ÂŽnem Unfall auch noch nach Jugendstrafrecht verurteilt wird. :unamused: ramses90

2 Like

Er hat geschrieben, dass er geblitzt wurde. Mit 81 km/h. Es ihm also zur Last gelegt wird. Und nicht, dass er dieses Tempo gefahren ist.

Seit wann gilt das gleiche Recht fĂŒr Alle doch nicht fĂŒr die, bei denen uns das nicht passt?

Wieso gehst du von Vorsatz aus? Noch nie im Leben ein Schild ĂŒbersehen?

1 Like

Hoffentlich!

Ist da nicht schon die Tolerenz abgezogen?
Dann war die gefahrene Geschwindigkeit wie hoch?

Als FahranfĂ€nger hat man keine Schilder zu ĂŒbersehen.

1 Like

Ich bin auch nur ein Mensch :wink: jeder kann Fehler machen, stellen sie sich das mal vor.

2 Like

Es ist tatsÀchlich der Leivtec xv3

dann ab zum Anwalt.

Ich bin seit Jahren dabei, das XV3 von seinem gottgleichen Sockel zu stoßen. Die Gerichte betrachten dieses jedoch als schlichtweg unfehlbar.

Dann ist es vielleicht nicht gottgleich, möglicherweise aber doch nicht so fehlerhaft, wie Du meinst?

Gib doch einmal die Type in einer Suchmaschine ein schau die die (seriösen und nicht-kommerziellen) Suchergebnisse dazu an.

Google hat 8.310 Ergebnisse gefunden.
Bei Weitem nicht alle negativ und außerdem viele ohne das Thema Messfehler ĂŒberhaupt zu behandeln.
Gibt man zusĂ€tzlich „Messfehler“ ein, sind es nur noch 962 Ergebnisse,
mit „Urteile“ sind es 917.

Die meisten EintrÀge drehen sich um ein und denselben Sachverhalt, da es nicht ansatzweise so viele Urteile dazu gibt.

Wenn man bedenkt, das 450 GerÀte im Einsatz sein sollen und jedes davon [einfach mal angenommen] 50 Fotos pro Tag und 5-Tage-Woche macht, kommt man in einem Monat schon auf 450.000 FÀlle, in einem Jahr sind es mehr als 5 Millionen.

Dagegen sind die nicht einmal 1.000 EintrĂ€ge bei Google innerhalb eines Zeitraumes von mehr als 10 Jahren, selbst wenn man sie alle einzeln betrachtet, nur ein Witz und sicher kein „zerfleischen“.

1 Like

rein prophylaktisch damit die Diskussion nicht Richtung MessgerÀt abdriftet hiermit ein freundlicher Hinweis auf das Ursprungsposting, Danke :+1:

VG,
max
[mod]