Bremsenreiniger das richtige Mittel?

Hallo zusammen,

ich benutze Bremsenreiniger, auch als Reinigungsmittel, wenn etwas ölig ist, oder ähnliches, dazu hätte ich folgende fragen:

  1. Kann ich ihn auch benutzen, um einen verölten Elektromotor, zu reinigen?

  2. Ist er der richtige bzw. gibt es eine günstigere Alternative?
    Diesbezüglich habe ich mir gedacht, ich kaufe ihn nicht mehr in Dosen, sondern gleich einen 10 l Kanister oder so, zumal ich so einen Pumpdruckzerstäuber , bereits habe.
    Einen 20 l Kanister habe ich im Netz, für 43 €, mit Versandkosten gefunden, dies ist ja sehr günstig.

Danke und schöne Grüße

Zori

Keiner dieser Reiniger ist wirklich gesund, schon gar nicht wenn er zerstäubt wird.
Mach Dir die Mühe uns lies Dir die Sicherheitsdatenblätter aller Stoffe durch die Du ins Auge fast.
Gibt es für alle Sachen immer im Netz.
Es lohnt sich.
Man muss nicht immer mit Kanonen auf Spatzen schießen.
Schau Dich in der Lebensmittelindustrie um. Dort gibt es sicher die erträglichsten Reiniger.
Vieles davon basiert auf alten Hausmitteln die heute vergessen sind und durch echt teure Chemie ersetzt wurden.
Wenn Du vorhast größere Gebinde zu kaufen, dann helfen auch hier die Datenblätter zu entscheiden wie lange der haltbar ist.

the Raccoon

1 Like

Ich würde das lassen, denn im Elektromotor gibt es Kunststoffe und die reagieren mitunter nicht so gut auf Bremsenreiniger. Desweiteren ist die Motorwelle irgendwie geschmiert, was nach so einer „Behandlung“ nicht mehr der Fall sein dürfte.

Glückauf!

1 Like

Hallo,

danke für die Antworten, weiß dann Bescheid!

Gruß, Zori