Daten auf neues Smartphone übertragen

Hallo,

ich werde mir ein neues Smartphone kaufen, möchte aber die Daten wie Adressen, Fotos, Whatsapp usw. ohne die Anbindung von Google vom alten Gerät zum neuen übertragen.
Geht das, wenn ich die Verzeichnisse zunächst auf den Laptop kopiere und dann auf das neue Smartphone übertrage? Geht das mit Bluetooth, einfach von Gerät zu Gerät? Solche Optionen wie Google Drive möchte ich nicht. Gibt es Anweisungen für diese Übertragung?
Das alte Gerät hat Android 9, es ist ein Wiko View3. Das neue Gerät ist noch unbekannt.

Danke für Hinweise
Gruß Pauli

Schade, das wäre die allereinfachste Methode.

Allerdings haben mWn so gut wie alle Hersteller eine App dabei, mit der man bereits beim Einrichten des neuen Smartphones die Daten/Apps/Einstellungen vom alten aufs neue übertragen kann.

Ausnahme Whatsapp: Hier machst du vor dem Umzug ein Backup und spielst es dann auf das neue Smartphone zurück.

danke Tomh, ich versuche es mal mit dem Angebot des Smartphone, scheitere aber bereits am Anfang. In der BdA steht nur was über Sicherheit, nichts über Bedienung.
Das neue Gerät zeigt mir eine Bezeichnung mit dem Hinweis „Suche diesen Namen auf Deinem alten Gerät“. Suche ich die Bezeichnung unter Google, werden mir diverse Internetseiten gezeigt, www.notebookcheck oder eee.kimovil.com usw. Klicke ich einen von denen an, lange ich auf deren Internetseite. Damit kann ich nun nichts anfangen.
Ich habe die SIM-Karte und die Speicherkarte ins neue Handy eingesetzt, das alte Gerät ist nun ohne Karten. Sollte das trotzdem funktionieren?

wahrscheinlich wird heute vorausgesetzt, daß jeder mit so einem Smartphone umzugehen versteht. In meinem Alter klappt das nicht mehr so ganz. Ich war bei Saturn, wo ich das Handy kaufte. Die haben das für mich ratz fatz erledigt.

1 Like