Definition der Kategorie Gender Studies

Zentrale Fragestellungen im Brett „Gender Studies“ (ehemals „Frauen und Feminismus“) sind klassischerweise z. B. Gleichstellung/Gleichberechtigung in Politik, Arbeit, Gesellschaft, Familie, Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie Konstruktion der Geschlechtsidentität und ähnliche Themen.

Wer mit dem Begriff „Gender Studies“ nichts anfangen kann, findet einen ersten Überblick im entsprechenden Wikipedia-Artikel.

Moderner Feminismus hat ein erweitertes Verständnis, das sich im Begriff „Gender Mainstreaming“ wiederfindet: Gender Mainstreaming zielt auf eine Gleichstellung von Frauen und Männern als Gemeinschafts- oder Querschnittsaufgabe. Das bedeutet, „bei allen gesellschaftlichen Vorhaben die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern von vornherein und regelmäßig zu berücksichtigen, da es keine geschlechtsneutrale Wirklichkeit gibt.“
Zitat aus: http://www.gender-mainstreaming.net/

Nicht Thema dieses Brettes sind damit z.B.: