Drehzahlmesser Anschlüsse verstehen. Bitte um Hilfe

Ich habe mir folgenden Drehzahlmesser zugelegt: https://www.ebay.de/itm/Motorrad-Drehzahlmesser-Tachometer-LED-Hintergrundbeleuchtung-fur-Honda-Suzuki-/121968089702

Ich verstehe nicht wie er Angeschlossenm wird, was die ganzen vielen Kabel zu bedeuten haben… In der Beschreibung steht sperrt negative Elektrode, sperrt Positive Elektrode usw.

Wäre schön wenn mir jemand die Funktionen der verschiedenen Kabel erklären könnte…

Langes schwarzes ist masse von der Batterie ist klar und rotes langes ist der plus pol der Batterie ist auch klar.

Ich habe es bis jetzt krz versucht hinzu kriegen…
Das lange rote ist an plus von der Batterie,
Das lange schwarze an Minus der Batterie,
Das kurze schwarze ist auch an plus der Batterie,
Das Grüne geht auch an Minus der Batterie,
Und das gelbe ist vor der CDI dazu gesteckt.

Aber es tut sich dennoch nichts, das einzige was geht ist die Beleuchtung.
Ich würde das gerne alles verstehen. Was es damit auf sich hat von wegen Sperrt die Elektrode usw… und natürlich soll er auch endlich ordentlich funktionieren.
Danke im Vorraus für jede Hilfe.
mfG Schiminski

Moin,

vielleicht kann Dir jemand helfen, wenn Du die Beschreibung hier einstellst.

Gruß
Ralf

Was bitte meinen Sie?

Wo soll er denn funktionieren und was ist mit dem der da vorher eingebaut war und welchen Kilometerstand hat der und welchen Kmstand hat der nach dem Du hier fragst? ramses90

Die yamaha wr 125 r hat von vornherein keinen Drehzahlmesser. Deshalb ja einen universalen dran machen. Kilometerstand ist am Tacho dran. Es geht um den Drehzahlmesser der verlinkt ist. mfG

Was ist CDI? Der Rest scheint zu stimmen.
Allerdings sollte man das nicht direkt an die Batterie anschließen sondern an eine Leitung die vom Zündschloss geschaltet wird. Da hast du aber sicher schon dran gedacht.

Vorne an der Zünsspule ist es dran.

Wenn diese Frage:

sich darauf:

bezog, meint er sicherlich

diese Beschreibung.

Es gibt keine weitere Beschreibung als die in dem link. Und die war auch nur gemeint. mfG

Nun ja … Chinaware halt!

Hi,

probier’ mal ein email an ebay@buysia.com mit der Bitte um einen pinout-plan oder pinout-diagram in English … ggf. schicken sie Dir ja was passendes. Das dann wieder hier einstellen.

Viel Erfolg,
max

Moin,

Das wäre der Link gewesen.

Mir scheint, da hat ein Translator schließen und anschließen verwechselt. Aber was soll’s, für 16,18 kann man nicht mehr verlangen.

Gruß
Ralf

Danke für eure Antworten. Ich habe mir jetzt einen Drehzahlmesser von Koso gekauft. War zwar nicht billig, aber ich hab ihn angeschlossen und er funktionierte sofort. Geiles Teil, nochmals danke für die Hilfe. Ich denk mal der billige funktionierte nicht weil in der Beschreibung steht das er vieleicht eine Highvoltage-leitung braucht. Ich habe den billig zusätzlich an meinem Zweitfahrzeug, was ein Simson ist ausprobiert da ging er. Zeigt allerdings da immer das doppelte an. Ich würde ihn gerne an dem Simson lassen… allerdings bräuchte ich da dann doch wieder rad. Deshalb neues Thema.