Enteignung von Nord Stream 2?

Hallo,
der deutsche Staat will einen Teil der Pipeline für LNG-Terminals nutzen.

Dabei stellt sich natürlich die Frage, wem die Pipeline gehört und ob Anteilseigner der jeweiligen Unternehmen für diese Enteignung kompensiert werden.

Oder ganz praktisch gefragt: Können Gazpromaktionäre die Bundesregierung auf eine Kompensation verklagen?

Gruß

Desperado