Familie Pa(c)keiser/Packeiser/Packheiser/Packhäuser

Liebe Forenmitglied,

seit etlichen Jahren erforsche ich u.a. den mütterlichen Teil meiner Vorfahren, namens Pa©keiser/Packeiser/Packheiser/Packhäuser, diese stammen aus Ostpreußen: Von dort aus sind diese sich zwischen 1890 und 1930 sowie vor allem nach dem 2. WK in die weite Welt gezogen.

Ist jemand der Name schon begegnet ? Ich freue mich auf Ihre Reaktionen und Antworten.

Viele Grüße

Jan Ruben Haller

Hallo,

Pa©keiser/Packeiser/Packheiser/Packhäuser, diese stammen aus
Ostpreußen: Von dort aus sind diese sich zwischen 1890 und
1930 sowie vor allem nach dem 2. WK in die weite Welt gezogen.

Ist jemand der Name schon begegnet ?

falls es um die Häufigkeit/Verteilung der Namen geht, siehe http://www.verwandt.de/karten/absolut/packeiser.html (andere Schreibweisen in Suchmaske eingeben).

Zur Etymologie: Laut H. Bahlow (Deutsches Namenlexikon) ist der Name Pack(h)eiser abgeleitet vom Ortsnamen Packhausen.

Gruß
Kreszenz

Hallo Jan,
in Rottweil lebt eine Familie Packeiser,die Frau ist vor 2 Jahren gestorben,der Mann lebt im Pflegeheim.
Wenn da Kontakt haben willst,kannst mir Bescheid sagen und ich gebe die Nachricht weiter.
Gruß
Christian

Ich bin einein Enkeltochter von Karl Packheiser und Gertrud Packheiser. Meine Mutter eine in Gumbinnen geb. Packheiser.
Meine Oma,Mutter und kleine Schwester wurden ich weiss nicht genau??? Aus Gumbinnen vor der letzten Schlacht 1945 evakuiert. Mein Opa musste im Volkssturm mit machen und blieb in Gumbinnen. Seitdem ist er verschollen. Er wurde nie gefunden und nie für Tod erklärt. Es gab in Gumbinnen auch noch meine Urgrosseltern die verschollen sind. Sie wohnten:einmal in der Schützenstrasse. Und in der Wilhelmstr. Ich versuche seit Jahren jemanden zu finden der mir noch zusätzlich Auskunft geben kann. L.G. A. MEISTER