Gmail: Nachricht blockiert - verstehe nicht, warum!

Ich verzweifle gerade an Gmail! Seit beginn der Coronakrise erstelle ich auf Youtube Videos für unsere Gemeinde. Regelmäßg schicke ich eine Mail (Gmail) an die Empfänger, die ich inzwischen schon in vier Gruppen zu je ca. 80 Empfänger aufgeteilt habe.

Die Mail geht also unter „An“ an meine Adresse und unter „BCC“ an „Gruppe 1“, dann weitere gleiche Mails an die Gruppen 2-4. Ursprünglich hatte ich alle Adressen zusammen (ca. 350) unter BCC und am Anfang hat das auch wunderbar funktioniert.

Seit einiger Zeit erhalte ich aber massenweise Fehlermeldungen: „Ihre Nachricht an XY wurde blockiert“. Die technische Hilfe, die mir da angezeigt wurde, war nicht wirklich verständlich, aber ich glaubte zumindest zu verstehen, dass bei vielen Empfängern unter BCC die Mail als Spam eingestuft wurde. Also habe ich die 350 Empfänger wie beschrieben in vier Gruppen eingeteilt und damit hat es erst einmal fiunktioniert.

Aber jetzt geht auch das nicht mehr. Ich habe bei den Empfängern nachgefragt: Keiner hat mich als Spam gekennzeichnet oder wie auch immer.

Weiß jemand, woran das liegt und was ich noch tun kann?

LG

Gerd

Seit wann machste das denn so?
Ich vermute mal, dass Gmail Dich als Spamschleuder einstuft und deshalb blockiert. Hab aber keine Ahnung wie Du das, wenn es so wöre, mit denen bereinigen könntest. ramses90

Seit ungefähr sieben Wochen. der Ärger begann letzte Woche.
LG

Gerd

Die Lösung deines Problems wäre Gmail nicht zu nutzen.

Mehr kannst du da nicht machen.

Wenn du Gmail weiter nutzt lieferst Du dich weiterhin deren Launen aus.

Web.de und GMX taugen allemal mehr, ansonsten empfehle ich Mailbox.org

1 Like

Wenn deine Gemeinde auch eine Homepage hat, könnte man nicht beim Hosting-Anbieter eine E-Mail-Adresse einrichten?

Also statt pfarrer.xyz@gmail.com dann pfarrer.xyz@gemeinde-musterstadt.de
Wenn dieser Anbieter dann irgendwann sperren würde, hätte man zumindest einen bezahlten Dienstleister, bei dem man auch Support erwarten sollte.