Hat er Interesse?

Hallo zusammen,

Ich bin seit nun 6 Monaten Single und fange grade erst wieder an mit dem flirten etc.
Einer unserer Aushilfskräfte verwirrt mich in der Hinsicht etwas.
Wir haben durch Zufall bestgezielte, dass wir im gleichen Verein sind.
Zuerst habe ich gedacht man erzählt einfach nur während der Arbeit ganz normal miteinander. Dann ist mir aufgefallen, dass er mich immer mit seinen Blicken verfolgt und auch Nähe sucht. Aller schön und gut. Er hatte dann meine nr rausbekommen und mich gefragt ob ich nich sich zur vereinsfeier seiner Gruppe kommen möchte. Das ging zeitlich jedoch nicht.
Hatte ihm auch gesagt, dass ich mich sehr über die Einladung gefreut habe und ich beim nächsten mal gerne dabei wäre.

Seither reden wir viel. Ich bekomme auch indirekt Komplimente (wenn du ein Kleid anhast lenkst du hier wirklich alle Männer ab oder Frauen die diesem Sport nachgehen finde ich sehr interessant…).
Aber schreiben tut er fast gar nicht von sich aus und wenn ich mal schreibe, dann antwortet er nur ganz knapp und lässt auch einige Fragen aus.
Sicher bin ich mir noch, ob er eine Freundin hat. Ich weiß, dass er vor 2 Monaten eine hatte. Er meinte mal zu mir, dass sich seine ex nach etwas mehr als einem Monat getrennt hatte, weil sie nicht mit der Zeit die er für den Verein opfert klar kommt. Da das bei mir ähnlich ist hatten wir da auch nochmal gut miteinander geredet.

Aber wenn ich Andeutungen mache, dann geht er nicht drauf ein. Ich bin allerdings auch so blöd und denke mir bei manchen Sachen, dass ich darauf hätte eingehen können und es nicht sofort geschnallt habe (er erwähnt, dass mein Lieblingsrestaurant auch sein Favorit ist und ich laber darüber anstatt mal zu sagen können ja zusammen hin… so ist es umgekehrt aber auch oft).
Er hilft mir auch wirklich mir und ich merke, dass er mich den anderen Kollegen vorzieht…

Aus dem Urlaub hatte er mich dann von einer Feier aus angerufen und mir auch einige seiner Freunde gezeigt/ mich vorgestellt.
Dann hätten wir nochmal kurz geredet und Jetzt bin ich im Urlaub.
Seitdem schreibt er mir jedoch kaum noch und antwortet noch knapper…

Was haltet ihr davon?
Hat er vllt mehr Interesse oder ist es für ihn einfach nur ein harmloser Flirt am Arbeitsplatz?
Ich war noch nie lange alleine und bin flirten fahr auch gar nicht gewöhnt… bisher hatte ich das auch „nicht nötig“, da sich immer relativ schnell wieder was ergeben hatte und die Beziehungen bisher bei mir auch immer mindestens 3 Jahre andauerten…

Danke :v:t3:

Hi,
das klingt ja schon mal nach einen großen Wirrwar bei euch.
Du sagst, er ist vermutlich wenn dann noch nicht lange mit seiner Ex Freundin auseinander, richtig? Eine Variante: Vielleicht möchte er im Moment erstmal nur seinen „Marktwert“ austesten und findet dich hübsch und nett und natürlich dann noch die tollen Gemeinsamkeiten, wie der Verein aber eigentlich ist er noch nicht bereit für etwas neues.
Zweiter Gedanke: Ich finde allerdings für meinen Teil wenn jemand ernsthaft Interesse hat, dann läuft es von ganz alleine, zu mal du ja auch meintest du warst schon offensiv beim flirten, richtig? Frag ihn doch einfach mal gezielt nach einem Essen. Was spricht dagegen?
Und noch eine Anmerkung: Manche Männer sind einfach nur ein bisschen flirty unterwegs und denken sich dabei gar nichts, auch wenn das hart klingt, so ist es nun mal.

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen. Lg

Try and error… oder; Versuch macht kluch

Moin,

das kann von Außen wirklich kein Mensch beurteilen - alles Glaskugelguckerei
Wenn er Dir Lecker ist, dann ergreife die Initiative - was soll passieren?

LG
Ce

Naja was heißt offensiv. Für mich war das etwas eindeutiger, aber halt nicht so offensiv wie es meine Freunde machen…

Aber ja. Du hast natürlich recht, dass es auch einfach Menschen gibt, die gerne flirten und sich nicht großartig was dabei denken.
Ich fände es zwar schade, aber wenn es so ist, dann ist es halt so :woman_shrugging:t2:

Also aus dem, was du schreibst, lese ich irgendwie überhaupt kein „Flirten“ raus.
Ihr habt gemeinsame Interessen, versteht euch gut, und unterhaltet euch demzufolge auch gut.
Er wird dich wohl auch nicht unattraktiv finden.
Ob und woran er Interesse hat, kann aber nur er selbst dir sagen bzw. mußt du selbst rausfinden.

Vielleicht haben ihm seine Freunde geraten, die Finger von dir zu lassen…
Kann natürlich auch ganz andere Gründe haben.
Lad ihn halt mal zu irgendwas ein, wenn er’s schon nicht tut. Ein gemeinsames Lieblingsrestaurant zu haben schreit doch förmlich danach! Irgendein Grund findet sich immer, und alles Weitere ergibt sich.

Gruß,

Kannitverstan

Es gibt auch Leute, die einfach nicht gerne schreiben.
Das muss davon abgesehen überhaupt keinen anderen Grund haben.

Auch wieder wahr…
Ich persönlich denke mir halt, dass ich bei Interesse wenigstens etwas schreiben oder dann halt sprachnachrichten schicken würde oder so… vllt mal anrufen… kp…

hi,

also da bin ich altmodisch: Auch wenn ich größtes Interesse hätte und leide wie ein Hund - nö! Der Mann muss baggern und betteln !! :smiling_imp: Ansonsten hat er kein Interesse. Oder es ist nix Ernstes für dich, dann ist’s eh wurscht :wink:

Gruss, M.

das Ding ist halt, dass jeder unterschieldich ist. Ich finde es immer so unheimlich schwer andere Menschen einzuschätzen. Am besten ist immer Metakommunikation. Reden ist das A und O, so vermeidet man Missverständnisse.

Wenn sich solche Fragen ergeben, dann einfach mal eskalieren. Statt feige abzuwarten und rumzutesten.

Er macht Dir mit dem Flirt ein kompliment. Er schätzt Dich wert. Was wird also passieren, wenn du aufs ganze gehst? - na was wohl, ein kompliment oder echtes interesse an sex oder Partnerschaft. Er hat den Anfang gemacht, Du bist dran.

Je länger du es hinauszögerst, oder einfach so weiter lebst, umso mehr zieht er sich zurück. Alles was du an wertschätzung schon vorausgeschickt hat, wird er weiter reduzieren, bis du es verstanden hast, oder nichts mehr bleibt.

Also, ich muss sagen, dass ich persönlich auch richtig schlecht bin, wenn es darum geht WhatsApp Nachrichten zu beantworten. Mich stresst das total und ich hab halt auch andere Dinge zu tun. Ich bevorzuge den persönlichen Kontakt. Ich kann mir schon vorstellen, dass er interessiert ist. Vielleicht ist er da genauso unsicher wie du? Können wir Männer nämlich auch sein :wink: Ich bin ja ein Fan davon sowas mal offen anzusprechen alà: Hey, ich bin an dir interessiert. Sollen wir nicht mal? Ich hatte nämlich schon die Situation, dass ich ein Mädel nach Jahren mal wieder getroffen habe und ich rausgefunden habe, dass wir beide interessiert waren, aber keiner sich getraut hat. Mach das ruhig mal! Auch wenn es nicht so ist und dann vielleicht etwas peinlich wird. Ich glaube es ist das Risiko wert.

Das ist wirklich altmodisch. Warum sollen wir baggern und betteln? Dürfen wir nicht auch unsicher sein? Auch wir haben Interesse, aber Angst den ersten Schritt zu machen oder eine Abfuhr zu bekommen. Da leidest du lieber wie ein Hund, statt Mut zu fassen? Ganz schön traurig.

1 Like

nö warum leiden, sind doch keine Teenager mehr :wink: ein Mann muss halt immer noch ein Mann sein, für mich wär das sonst uninterressant

Ich würde da, wenn du wirklich Interesse hast, mal einfach in die Offensive gehen, z.B. mit Fragen oder auch mal etwas romantischen Unternehmungen. Da merkt man meist recht schnell, ob das Interesse auf Gegenseitigkeit beruht

deine Vorstellung von „Mann sein“ ist ziemlich toxisch und veraltet, meiner Meinung nach. Ich hoffe da gerät keiner in deine Fänge.

1 Like

Haha :)) zu spät und das schon seit 21 Jahren . So toxisch kann ich also nicht sein :wink: