Hattet ihr auch schon mal einen Präkognitiven Traum?

Hi,

ich hatte 2019 tatsächlich so was mal, auch teil-luzid und Ende 2020 hat sich dieser Traum bestätigt - natürlich nicht zu 100%, aber immerhin an die 95%.

Wunder mich heute noch darüber und ärgere mich, dass ich beim Einzug in den Mietblock nicht auf den Traum geachtet habe, das hätte mir Mobbing ersparen können, dem ich nun ausgeliefert bin. Aber solche Träume sind schwer zu deuten.

MfG

Im Schlaf werden viele Bereiche des Gehirns aktiv und „feuern“ wild durcheinander. Da etwas zu treffen, was tatsächlich zukünftig teilweise eintreffen wird, ist gar nicht so schwierig oder unwahrscheinlich.