Hausmittel bei Druck auf den Augen


Sehr geehrte Experten,
ich leide in letzter Zeit sehr oft unter Kopfschmerzen die sich über die Augen über die Stirn bis zum Kinterkopf ausbreiten. Ich merke aber, dass dieser Schmerz immer an den Augen beginnt. Undzwar mit einem unangenehmen bis schmerzhaften Druck. Ich kann mir weder die Ursache erklären, noch weiß ich was ich dagegen machen kann. Hat jemand ähnliche Probleme und Erfahrungen gemacht und kann mir nun ein paar gute Tipps oder ein gutes Hausmittel empfehlen?
Herzliche Grüße Greta
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen

Hört sich irgendwie so an als ob da ein Nerv entzündet ist und einen Zug bekommen hat. Kommt vor und sollte sich bald wieder legen.
Da gibt es Nasenöl das irgendwie Glyko irgendwas genannt wird ist ein Öl das die Nerven umhüllt und auch wieder beruhigt.
Einfach mal einen HNO anrufen und nach dem Öl fragen. Falls das ganze jetzt noch in den Stirnbereich geht empfehle ich dir Sinopret forte und viel Wasser zu trinken.
An Schmerzmitteln falls es gar nicht mehr geht kommst du in Iboprofen nicht vorbei und sau gut daran ist auch das Sie auch bei doppelter Wirkung nicht gleich deinen Magen angreifen.

Um dem allem gut vor zu beugen und immer wieder FAchwissen im Hause zu haben schau mal auf www.ebook-mania.de und hol dir das Ebook " Kopfschmerzen " für unter 10 Euro.

Also gute besserung MfG
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Liebe Greta,

halbseitige Kopfschmerzen und schmerzhafter Druck hinter den Augen sind typisch für Migräne. Es gibt Blutgefäße hinter den Augen, die zu Beginn eines Migräneanfalls durch Gefäßerweiterung anschwellen und auf hochempfindliche Nerven drücken. Die Beschwerden sind nicht bei jedem Menschen gleich. Bei manchen tun die Augen weh bei anderen nicht.

Selbstverständlich solltest Du Dich vorsorglich von Augenarzt untersuchen lassen, damit nichts übersehen wird, was mit den Augen zusammen hängen könnte z.B. erhöhter Augen-innendruck. Wenn der Augenarzt nichts findet, kannst Du davon ausgehen, dass Deine Beschwerden ein Migränesymtom sind.

Wenn man die Ursachen der Migräne versteht, kann man sie behandeln und vor allem vorbeugen. Hier geht es weiter: (Ich hoffe Du kannst den Link öffnen.)

http://www.gutefrage.net/frage/dauernd-kopfschmerzen...
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Hallo Tacheles85,

für deine Augenschmerzen kann ich Dir keine Hausmittel nennen. Dies rührt daher, dass viele leichte und auch schwere Krankheiten sich immer mit Augenschmerzen melden. Sei sehr vorsichtig und nimm die Suche ernst.Es kann ein beginnender Bluthochdruck sein, Zeichen einer beginnenden Zuckerkrankheit oder auch der Beginn zum grünen Star . Dieser führt unbehandelt immer zu einer nicht mehr behandelbaren Erblindung.
Wahrscheinlich sind deine Beschwerden harmlos, aber erst musst du Krankheiten ausschließen. Nicht bei einem Optiker,sondern bei einewm Augenarzt. Ein Optiker ist Spezialist bei der Sehschärfenprüfung - ein Augenarzt ist auf Krankheiten spezialisiert.
Viel Erfolg- samsontiffy
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Hallo,

bei Druckgefühl am oder hinter dem Auge ist eventuell ein zu trockenes Auge schuld, oder es handelt sich um einen unkorrigierten Sehfehler. Da entsteht dieses Druckgefühl bei starker Belastung.Wird der Druck beim Bücken stärker, können auch die Nasennebenhöhlen schuld sein.
Bei Trockenem Auge hilft:
Nehmen Sie Fischöl-Kapseln, das verbessert und vermehrt die Bildung der Tränenflüssigkeit.
Überanstrengte und trockene Augen erholen sich durch einen langen Blick ins Grüne.
Besorgen Sie sich aus der Apotheke Augentrost-Tropfen reiben Sie damit die Haut rund um die Augen ein. Sie können auch Augentrost-Tee ( Apotheke ) zubereiten, in den lauwarmem Tee Wattebauschen eintauchen, damit die Augen auswaschen.
Nehmen Sie zimmerwarmen Quark, jeweils 1 gehäuften Eßlöffel, und drücken Sie ihn leicht auf die geschlossenen Augen. Bleiben Sie damit 15 Minuten liegen, dann mit lauwarmem Wasser abwaschen.
Legen Sie 2 Schwarzteebeutel in eine Tasse, gießen kochendes Wasser auf, lassen nur 1 Minute ziehen. Dann die Teebeutel herausnehmen, lauwarm werden lassen und jeweils 1 Beutel auf ein geschlossenes Augen drücken. Am besten, Sie bleiben dabei 10 Minuten liegen. Die Gerbstoffe im Tee erfrischen die Augen.
Bei Nasennebenhöhlenproblematik:
Essen Sie 3-4 Scheiben Ananas am Tag od. trinken Sie einen halben Liter frisch gepressten Ananassaft.
Trinken SIe mehrere Tassen Thymiantee.
Inhalationen mit einem Salz Dampfbad(1EL Meersalz auf 1l Wasser)
Zitrone in Scheiben schneiden, auf Fußsohlen legen (mit Strumpf fixieren)u. mehrere Stunden einwirken lassen.
Dreimal am Tag einen Esslöffel Fenchelhonig.
Viel trinken!
Zwiebel schneiden, in kleine Schale nachts auf den Nachttisch stellen.

Viel Erfolg!
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Hallo Greta, warst Du schon beim Arzt? Das sollest Du zuerst mal hingehen, Hausmittelechn findest Du bei http://www.hausmittelchen.de

Gute Besserung Peter
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
hört sich sehr nach Migräne an!
Vielleicht da mal gucken was es da so für Tips gibt!
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Bitte von einem Augenarzt abklären lassen.
mfG Peter Güttenberger
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen
Hallo, Greta!
Könnte es sein, dass du in letzter Zeit häufiger mit dem Computer arbeitest? Bei mir war das so und seither trage ich eine Brille!
Hier eine Übung die deinen Augen sicher gut tut:
mit den Händen beide Augen verschließen; jetzt ist es dunkel, nun tief ein- und wieder ausatmen, 10 x , dann die Hände von den Augen nehmen.
Mehr Hausmittel findest du auf:
http://www.gesund-mit-hausmittel.at/gesunde-hausmitt...
oder gegen Kopfschmerzen
http://www.gesund-mit-hausmittel.at/gesunde-hausmitt...
Alles Gute
Re: Hausmittel bei Druck auf den Augen

Hallo Greta,

ich empfehle den Arzt aufzusuchen um mögliche Ursachen herauszufinden und zu beheben. Die von Dir beschriebenen Beschwerden passen zu sehr vielen Krankheitsbildern (RR hoch, tief, Schilddrüsenfehlfunktion, Migräne, Fehlernährung, Stress ect.pp).Was die Augen betrifft, empfehle ich einen Augenarztbesuch mit Sehschule um mögliche Fehlstellungen und Refraktionsanomalien auszuschließen. Vielleicht löst ja eine Brille das Problem.

Gute Besserung

Hydro