Ich möchte abnehmen. was nun?


ich möchte abnehmen für die jugendweihe. ich weiß, dass es noch lange hin ist, doch ich möchte nicht erst 1 woche vorher anfangen. kann mir irgendwer ein tipp geben, wie ich ganz schnell abnehmen kann??? am besten so, dass meine eltern das nicht mitbekommen. weil meine eltern wissen davon nichts. irgendwie mit nahrung umstellen oder evtl. auch weglassen.

vielen dank und lg
Klara
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Liebe Klara, wenn du für die Jugendweihe abnehmen möchtest, gehe ich davon aus das du 14 Jahre alt bist.

Schnell abnehmen ist immer so ein Problem, Jugendweihen sind meist im April /Mai. Die Frage ist nun wieviele Kilos du loswerden willst. Am sinnvollstes stellst du deine ernährung um in dem du morgens ein Müsli mit Früchten, aber möglichst ungezuckert ißt, dir in die Schule, Obst oder Gemüse mitnimmst. Mittag einen Salat mit Geflügel oder Tunfisch oder Ei oder Käse, aber lass das Brot oder die Pommes weg. Zum Abend Quark mit Früchten oder Kräutern, dazu Kneckebrot oder Dinkelvollkornbrot( in kleinen Mengen)DAzu viel trinken, am besten Wasser oder ungesüßten Tee, selbstgemische Apfelschorle geht auch 10% Apfelsaft auf 90% Wasser. Was natürlich nicht fehlen darf ist Sport, das solltest du wenigstens 3x die Woche eine halbe Stunde schaffen und dich dann jeden Monat etwas steigern.
Das was nur ein kleiner Anfang, meld dich einfach mal und berichte wie es dir geht.
LG Rita
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Liebe Klara!

Zum einen müßte man wissen, wie groß und wie schwer Du bist- ob Du überhaupt abnehmen solltest!!

Zum anderen verstehe ich nicht, warum Du nicht mit Deinen Eltern darüber sprichst!

Und in Deinem Alter Abnehmen würde bedeuten, normale und gesunde Kost, mehr bewegen- Sport- viel Wasser trinken- 1,5-2 Liter. Laß Chips und Cola weg! Und genug schlafen!

Liebe Grüße, Doreen.
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Liebe Klara,
dir kann geholfen werden. Was Diäten angeht, bin ich Experte. Die beste Diät, die eigentlich gar keine ist, ist die LOGI-Methode (einfach mal googeln). Bei der LOGI-Methode nimmt man wenig Kohlenhydrate zu sich, also keine Kartoffeln, kein Brot, keine Nudeln und kein Reis. Außerdem keinen Zucker und kein Alkohol.
Du ernährst dich überwiegend von Gemüse und Fleisch und Fisch und Milchprodukten wie Quark, Joghurt, Käse, usw.
Das Geniale an der Sache ist, dass du nicht hungern musst. Geh mal auf die LOGI-Website und lies dich dort ein. Allein das Lesen macht schon Spaß, vor allen Dingen das Forum.
Ich wünsche dir viel Erfolg (den ich schon hatte) und ich würde mich freuen, bald von deinen Erfolgen zu hören.
Liebe Grüße
Stefan
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,
meine Empfehlung: Glyx-Diät!!
Das funktioniert auf Basis von wenig Kohlehydraten (nur Nahrungsmittel mit 'gesunden' Kohlehydr.). Bei Wikipedia erfährst Du mehr.
Mit dieser Methode, in Verbindung mit etwas (oder mehr) Bewegung kommst Du zwar nur auf 1Kilo die Woche, das Ganze aber mit wenig Hunger
LG
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,
eine Bekannte hat 30 Kilo innerhalb eines Jahres mit "Schlank im Schlaf" abgenommen. Man sollte nicht zu fettreich essen u. pro Tag drei Mahlzeiten einplanen mit jeweils 4 bis 5 Std. Pause (d.h. ohne Zwischenmahlzeiten). Im Internet steht auch alles drin, wie es genau funktioniert.
Ich wünsche viel Erfolg damit.
Viele Grüße
Margot
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,
ganz schnell abnehmen geht nicht, aber Du schreibst ja, dass Du noch etwas Zeit bis zur Jugendweihe hast.

Zu erst solltest Du mal feststellen wo Dein BMI (Body Mass Index = Gewicht geteilt durch Größe zum Quatrat, Bsp: 55 kg : 1,60 m : 1,60 m = 21,5 ) liegt. Du bist so um die 14/15 Jahre alt, Dein BMI müsste demnach zwischen 18 und 22 liegen. Liegt er unter 18 solltest Du zunehmen und nicht abnehmen, liegt er über 22 dann wäre je nach dem eine größere oder kleiner Gewichtsreduzierung angebracht.

Eine Essensumstellung ist eine gute Möglichkeit und die kontrollierbarste Form ist auf manche Lebensmittel komplett verzichten.

Verzichte auf
Weissbrot, Nudeln, Reis, Zucker, Eier fette Milchprodukte und Mischungen davon wie Rührkuchen, Wurstwaren, Käse, Speiseeis, süße Getränke, Obstsäfte auch Süßstoffhaltige Getränke und auch alkoholische Getränke.

Alternativen sind
Vollkornprodukte, Schinken roh und geräuchert, alle Sorten Fleisch (Schwein, Rind, Geflügel, Fisch) Magerquark, Magerjoghurt. Kartolleln, Gemüse, Salate, Obst, die Körner von Bohnen, Erbsen, Linsen. Auch bei diesen Produkte kommt es auf die Menge an. Geringe Mengen an Pflanzenöl und tierischen Fetten (Raps, Oliven und Butter, Sahne) sollten jeden Tag gegessen werden. Wiege einfach mal 20 g Butter und Öl ab, um ein Gefühl für die Menge zu bekommen. Als Getränk: Mineralwasser pur oder mit frisch gepresstem Zitronensaft, Tees am besten selbst gebrüht natürlich ohne Zucker.

Lebensweise:
Nach 18 Uhr nichts mehr essen, früh ins Bett und entspannt schlafen. Morgens 3 Minuten hüpfen strecken dehnen. 3 mal die Woche Ausdauersport, z. B. 3 x 45 Minuten pro Woche joggen. Habe Geduld, das nachhaltige Abnehmen geht langsam von statten

Gruß
Willi
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo ,informiere dich mal über die metabole Ernährung.
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,

wenn Du Deine Ernährung nicht umstellen möchtest, dann musst Du viel Sport treiben...oder Süßes und kohlenhydratreiche Speisen meiden...vertrau Dich Deine Mutti, sie wird Dir bestimmt helfen...

viel Glück

krisu
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,

Du scheinst noch im Wachstum zu sein und da ist ungesundes Abnehmen wirklich schädlich. Am besten du bewegst Du etwas mehr und machst z.B. jeden Tag 15 Minuten Sport, zudem lass einfach die Süßigkeiten weg und trinke nur Wasser oder Tee.
Viel Erfolg

LG
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara!
In deinem alter sollte man noch keine Diäten machen, da sich noch viel über dein Wachstum und den Stoffwechsel handhaben kann. Mein Tip für Dich:
• keine Süßigkeiten essen
• wenig Brot, Brötchen und Nudeln, stattdessen viel Obst und Gemüse
• viel Bewegung also neben Sport einfach mal die Treppen nehmen und nicht den Gahrstuhl.
das sollte total reichen um gesund und schlank zu sein!
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hi,
schön dass du was tuen möchtest.
Ich rate dir gesund abzunehmen und nicht besonderst schnell. Eine gute Seite die dich sehr unterstützt und kostenlos ist ist: nestle ernährungsstudio dort bin ich selber.
Das wichtigste ist: Ess alles was du möchtest, aber in gesunden Mengen.
Esse mehr Obst und Gemüse (mindestens 5 Portionen pro Tag).
Trinke mindestens 2 l Wasser täglich. Und bei Sport noch 0,5l pro 30min training.
Maximal 5 Mahlzeiten gleichmäßig über den Tag verteilt.
Schlafe mindestens 8h pro Nacht
Bewegung ist nach der gesunden Ernährung das wichtigste:
Eine Ausdauersportart die dir spaß macht. Und dich auch ab und zu fordert (außer Atem kommen).
Und dazu noch bisschen Kraftsport (Kraft nicht Masse).
Also jeden zweiten Tag paar Sit ups und dann paar Liegestützen.

Mehr Tipps gibts auf der oben genannten Seite.
Fange sofort damit an und warte nicht noch länger.

Grüße und Viel Erfolg.
Re: ich möchte abnehmen. was nun???
Hallo Klara,

schnell abnehmen ist immer schlecht für den Körper und ruft auch fast immer den befürchteten Jojo-Effekt hervor.
Du kannst sehr effektiv abnehmen, wenn du die Kohlenhydrate reduzierst. Am einfachsten geht das, wenn du zunächst ein mal alle Beilagen wie Nudel, Kartoffeln und Reis weg lässt. Verzichte auch auf Weißbrot oder Brötchen. Wenn Brot, dann Vollkorn- bzw. Körnerbrot.
Außerdem solltest du dich vielleicht mehr bewegen - lauf regelmäßig, oder geh schwimmen usw. Schau dir auch das mal an: http://goo.gl/YW7aa

Liebe Grüße
Uwe