IKEA MÖJLIG Domino-Gaskochfeld, 1 Brenner zündet nicht

Hallo ich habe einen Defekt bei meiner Zündvorrichtung, 1 Brenner zündet nicht :frowning: Jetzt muss ich zum Tausch der Zündvorrichtung das Kochfeld öffnen. Kann mir jemand sagen oder eine Anleitung zukommen lassen?
Gerät „MÖJLIG
Domino-Gaskochfeld, 2 Brenner, schwarz, 29 cm“

Eventuell weis auch jemand den weiteren Vorgang beim Tauschen, welche Schrauben,Klammern

usw. zu öffnen sind.

Habe selbst meine ganzen Haushalstgeräte montiert, komme aus dieser Branche, bei meinem Miele Feld war es klar, nur bei diesem Feld möchte ich nicht unnötige Schrauben öffnen.

Es handelt sich um dieses Kochfeld: https://ikea.com/de/de/p/moejlig-domin…brenner-schwarz-20237148/

DSCN9113-klein

Danke schon vorab!!

Dein Link ist leider defekt. Der richtige lautet:
https://www.ikea.com/de/de/p/moejlig-domino-gaskochfeld-2-brenner-schwarz-20237148/

Den Fotos nach (ich habe keinerlei Ahnung von den Dingern) ist alles von unten an die Glasplatte montiert - die Regler passen offensichtlich nicht durch den Ausschnitt. Also wird dir wohl nichts anderes übrig bleiben, als den Bodendeckel komplett zu entfernen.

Aber das sieht doch gar nicht kompliziert aus, wenn erst mal der Gasanschluss demontiert ist.

Danke für den Hinweis und Richtigstellung des Links, eventuell kommt noch ein tip von anderen usern. Im Notfall muß ich den Service von IKEA bemühen, ob die mich dort weiterhelfen ? Möchte ja nicht mit der Mulde zum Service gehen, den dann fällt die Küche einige Wochen aus :slight_smile: und wenn ich Pech habe, kostet die Rep mehr als die Mulde :frowning:

Ikea macht gar nichts, das ist alles Whirlpool Gerümpel. Du mußt Dich an den Hersteller wenden.

Danke Dennis, na wenn alles Gerümpel so gut haltet, kann ich zufrieden sein - Mein Whirlpool Tiefkühler-Kühschrank, arbeitet seit 27 Jahren ohne Störung :slight_smile: Das bei meiner „Gasmulde“ dieser Zünder ausgefallen ist, denke daran bin ich nicht ganz unschuldig :wink: Werde es sehen wenn ich ihn zerlegt habe.

So da wäre ich wieder, dass Defekte Teil ist eingebaut und die Platte zündet wieder einwandfrei :slight_smile:

Für alle die auch so ein Problem haben, möchte ich die Schritte welche zur Öffnung der obigen Gasmulde kurz beschreiben, natürlich mit Hinweis, dass diese Arbeit nur für versierte sind. Ansonsten lieber einen Fachmann kontaktieren. Keine Garantie für eventuelle Beschädigungen.

  1. Strom und Gas abschalten - Die Gasleitungen von der Mulde abschrauben, Stromkabel von der Stromleitung abklemmen

  2. Mulde ausbauen

  3. Die obigen kleinen Schrauben (2 Stück pro Brenner-also 4 Stück) rausschrauben.
    und die Deckel abziehen, sind mit einer Gummidichtung versehen, eventuell erneuern.

  4. Die Druckknöpfe bei den Gasreglern abziehen, sind nur gesteckt

  5. Auf der Seite der Kochmulde sind einige Klammern, diese eindrücken und das Glas, vorsichtig anheben.
    Achtung: Die 2 Schrauben an der Rück-Unterseite der Mulde nicht lockern, ist für diese Arbeit nicht notwendig. Diese 2 Schrauben fixieren die 2 Brenner an das Metallgestell, bei einer Lockerung-Entfernung könnten die Gasleitungen eventuell undicht werden. Wer natürlich ganz genau sein möchte, sollte nach Einbau der Zündschalter eine Dichtungsprüfung durchführen, ich habe das mit einem Seifenwasser gemacht.
    Ist halt eine Mehrarbeit, da die Gasleitung für den Zusammenbau ja wieder abgeschraubt werden muss.

Man kann auch das Kochfeld mit der Glasseite nach unten vorsichtig auf eine weiche Unterlage legen (Vorsicht auf die Zündkerze und Thermokontakt) und dann das Metallgestell abziehen indem man mit einen oder mehreren Schraubenzieher vorsichtig die Klammern löst.

Zum Schluss noch eine Dichtprüfung und Funktionsprüfung und ab in die Arbeitsplatte. Bedenkt immer, Gas und Strom abschalten!!

Also ich war mit genauer Reinigung ca. 30 Minuten beschäftigt bis die Kochplatte wieder einsatzbereit war.

3 Like

Das finde ich toll. Nicht nur, dass du dich nach über 3 Wochen nochmal gemeldet hast, sondern dass du auch deine Vorgehensweise beschrieben hast. Vielleicht kann das noch jemand gebrauchen …

1 Like