Junggesellenabschied "Frau Holle"

Hallo,
ich möchte hiermit eine kleine Ideensammlung eröffnen.

Wir planen einen Junggesellenabschied und haben als Thema "Frau Holle" (Ähnlichkeit mit dem zukünftigen Namensmile ins Auge gefasst. Hierzu suche ich ein paar Ideen für ein gutes Outfit unserer Freundin, Spielchen die aufs Motto passen und gleichzeitig nicht zu peinlich sind, Essens und Getränke Ideen, T-Shirt spüche/Motive, einfach alles was euch so einfällt.

Der Grobe Rahmen ist gesteckt. Also wohin wir fahren und wie wir dahin kommen. Mehr Planung werden wir nach Weihnachten angehen und ich wäre über jede Idee von euch froh. Vielen Dank smile
Re: Junggesellenabschied 'Frau Holle'
Servus,

da die Frau Holla im Großen Ganzen ein freundliches Erdwesen ist und lieber gute Gaben verteilt als Pechregen, wäre sie wohl etwa darzustellen wie der Rottweiler Gschellnarr oder der Federahannes.

Schöne Grüße




MM
Re: Junggesellenabschied 'Frau Holle'
Hallo

1) als Raumschmuck: gelbe und schwarze Konfetti, bunte Federn (Fasnachtszubehör, Bastelbedarf), Kissenberge, aufgehängte Äpfel, Kunstschnee, Brunnenachbau
2) gelbe und schwarze Speisen/Getränke: statt Bloody Mary zb etwas kreieren mit den Namen Golden Mary und Pitchy Mary.
3) Kissen-Spiele gibt es ja für Kinder allerlei (im Internet suchen) vielleicht eignet sich da auch was für nicht ganz ernst gemeinte Erwachsenen-Spiele. Apfelfischen passt auch - mit Brot fällt mir nichts ein. Kreistänze um einen Brunnen würden auch passen....
4) Die Gäste sind als Goldmarie, Pechmarie, Stiefmutter verkleidet (oder auch als verbranntes Brot oder Apfel...öhm, naja - Bernd das Brot....)
4) Wie sieht Frau Holle aus? ich glaube, da hat jeder andere Vorstellungen. Für mich war es immer eine ältere, tüchtig wirkende Frau mit Haube und Schürze, gern auch mit Klopfstange/Teppichklopfer zum kräftigen Bettenausklopfen.
Und falls deine Freundin keine Lust auf Haube und Schürze hat: Es gibt ja Vermutungen, dass es sich bei Frau Holle um den schwachen Nachklang aus der germanischen oder sogar noch älteren Götterwelt handelt - da kann man natürlich dann auch etwas anziehen, was nach Göttin ausieht und nicht nach Waschfrau....(dazu empfiehlt sich, im Internet nach der Herkunft von der Figur "Frau Holle" zu suchen)

Wichtig ist, dass die Gäste das Märchen nachlesen können, zB an die Wand hängen - nicht alle kennen das Märchen und nicht alle können sich genau erinnern.

Viele Grüsse, Sama
Re^2: Junggesellenabschied "Frau Holle"
Wow, vielen Dank! Diese Ideen werden wir auf jedenfall weiterspinnen smile

Die Märchenideen finde ich schon klasse. Mir hat die Seite https://www.jga-king.com/ bei der Ideenfindung damals geholfen.