Junggesellenabschied

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Erfahrungsberichten zu Junggesellenabschiede die Ihr erlebt habt.
Die Tipps aus der FAQ habe ich mir schon zu gemüte geführt. Wobei ich sagen muss, das da immer das gleiche oder sehr ähnliches drinn steht und beim Googeln habe ich auch noch nicht so viele knaller gelesen.
Es sollte nicht's mit Strippen, Puff oder so was sein.
Eher wie der Jungeselle angezogen war, was für Spiele veranstaltet wurden uns. Halt Dinge die zum lachen sind.

Gruß Sven
Re: Junggesellenabschied
Hi Sven!

Wie wärs mit einer Themen-Party?

Ich denke da an eine 1 .. 2 egal wieviel KG-Party. Jeder der geladenen Gäste nimmt etwas mit. Genau dem Gewicht entsprechend. Also bei einer 2kg-Party z.B 2kg Eis, 2kg Bier, 2kg 100€-Scheine (+sfg+), 2kg CD's .. usw.

wäre zumindest mal was Neues/Anderes oder?

mfg PN
Re: Junggesellenabschied
Hi,

Hallo,

Eher wie der Jungeselle angezogen war, was für Spiele
veranstaltet wurden uns. Halt Dinge die zum lachen sind.

Eine Nachbarin hat letztens geheiratet!
Sie arbeitet hier auf dem Marktplatz in einer Kneipe.
Ihr zukünftiger, musste in einem Gockelkostüm Bier verkaufen. Er musste über den ganzen Platz maschieren und sein Bier an den Mann bekommen.
Sah echt zum schreien aus!

Gruß
Nicky71


Gruß Sven
Re: Junggesellenabschied

Hallo ,
es gibt viele Dinge wie man einen Junggesellen verkleiden könnte : Schlumpfine, Minnie Mouse, Superwoman, als Knastbruder mit Schild "letzter Freigang", als Schulmädchen mit kurzem Rock und Zöpfen, als Playboy-bunny
oder Zuhälter mit Goldkettchen.......
Mit spielen kann ich leider nicht dienen!
Re: Junggesellenabschied
Hallo,

aus meinem Bekanntekreis haben im letzten Jahr einige geheiratet. Ich kenne die Abschiede na klar nur vom erzählen und von Fotos, fand aber zwei Ideen der Jungs supergut.

1. Der Junggeselle bekommt einen Blaumann an und ne Frisur wie die Kanlltüten vom PitStop. Dann wird er mit Eimer Wasser und Abzieher ausgerüstet an die nächste Kreuzung plaziert und darf dort die Windschutzscheiben säubern. Hat er genug Geld zusammen bekommt er vielleicht auch mal ein Bier ab wink). Unsere Jungs haben sich damals mit nem Grill auf die Wiese daneben gehockt und hatten ne Menge Spaß.

2. Der Junggesell bekommt einen Malerkittel (mit Baguette in der Tasche wegen der Optik...) und so einen komischen französischen Filzhut auf den Kopf. Dann wird er mit Staffelei und Farbe ausgestattet in der Fußgängerzone (oder sonst wo) plaziert und muss die Passanten porträtieren.

Vielleicht ist ja ne Anregung dabei. Euch jedenfalls viel Spaß.
Gruß, Cora
Re: Junggesellenabschied
hi

hier ist das auch so ein brauch, jeden, wirklich jeden freitag, samstag etc rennen seltsam gestylte/verkleidete typen (inzwischen auch die mädels) durch die stadt und müssen irgendwas fürchterlich witziges machen. es ist echt NUR peinlich.

nur einmal fand ich was gut : da lud der zu vermählende seine besten freunde und freundinnen ein (auch die ex) und diese wurden angehalten ihrerseits ihre guten freunde/freundinnen mitzubringen (2 maximum).

irgendwo unten am see, jeder musste das mitbringen was er selbst zu verschlingen/vertrinken vorhatten. musikintrumente durften mitgebracht und zur deren verwendung wurde angehalten smile

boah. diese fete war weltklasse !

fred
Re^2: und das gegenbeispiel
da fällt mir noch was ein. im freundeskreis, hochzeit am samstag, junggesellendingsbums am freitag. die "freunde" hat unseren jungen derartig abgefüllt, dass der nix mehr schnallte.

dann : einer davon war hobbypilot. also sturztrunkenen ins flugzeug, ab nach nizza, dort abgesetzt im hotel....

der am nächsten morgen (HOCHZEITSTAG !) aufgewacht, von nix mehr gewusst und - logo - leicht gestresst.

nach 1 stunde totaler hektig (das war vor der handyzeit *grins*) kam der pilot ins hotel, hat den abgeholt und ihn gerade noch rechtzeitig nach der schweiz und zur hochzeit transportiert...

der kumpel war derart verkatert, dass seine frau ihm das noch heute vorhält....

na ja. heute lachen wir drüber, aber so genial war das nicht.

fred

Ist zwar schon ein etwas älterer Beitrag, aber vielleicht lesen andere das hier ja auch noch. Ich war total froh, als ich diese Seite gefunden hatte: www.jga-King.com
Die haben etliche Tips zu Locations und Spielen auf ihrer Seite. Das passende Outfit und den Bauchladen haben wir uns auch gleich liefern lassen.