Komische Leiste

Hallo. Ich habe ein Problem wozu ich hier die Bilder nicht hochgeladen bekomme.
Mein Wohnzimmer war früher ein Makler Büro. Auf einer vermutlich einfachen Steckdose wurde eine ganze Stromleiste auf putz gelegt inkl. Telefon Verbindung abgehend von der alten Telefonbuchse.
Ich wollte wissen ob man diese Leiste einfach selbst zurück bauen kann da der Vermieter mir kein Elektriker bezahlen will, weil ich die Wohnung so übernommen hätte?!
Wenn ich versuche Bilder hier hoch zu laden erscheint immer nur der Pfad zu den Bildern.

Also eine Steckerleiste ?
und ist die mit einem Stecker angesteckt, also einfach lösbar oder ist sie fest angeschlossen ( vermute ich, denn sonst hättest Du sie sicher abgesteckt) ?
Man kann die sicher relativ leicht demontiern und wieder mit einer Einzelsteckdose ersetzen. Aber natürlich nur, wenn man einigermaßen elektrisch vertraut ist !

Der Vermieter sagt halt, Du hast das gesehen und nicht beanstandet. Sie funktioniert ja offenbar auch. Dann ist das so OK. wenn es dir missfällt musst Du dich kümmern und ggf. Elektriker bezahlen.

Wäre die Leiste nicht nützlich für Dich oder stört die optisch an der wand ?

Versuche das mit dem Foto noch einmal. Hast Du in der Kopfzeile auf das Symbol „Bilderrahmen“ geklickt ? 7. Symbol v. links ist das.

MfG
duck313

Hallo @Ich,

das sieht so aus:

Bildschirmfoto 2020-05-23 um 20.01.40

Viele Grüße,
Dominik vom www Team

Funktioniert trotzdem nicht und wird auch nicht mehr angezeigt

Geht nicht ratz fatz, je nach Auflösung kann das dauern! ramsex90

N’Abend,
ich mutmaße mal, es könnte sich um einen Brüstungskanal handeln…

Gruß
Marius

Hallo @Ich

Ich habe Dir dazu eine private Nachricht geschrieben. Bitte lass uns dort eine Lösung finden.

Viele Grüße,
Dominik vom www Team

So. Es handelt sich um diese Stromleiste. Alle Kabel scheinen an einem Schalter an der Leiste verbunden zu sein. Ich weiss nicht ob ich dieses Ding einfach abbauen kann und ob ich einfach eine Dose normal unter Putz legen kann.

hallo!

ob Du das kannst weiß ich nicht, aber so würde man es machen.
Die Stromzufuhr kommt ja aus der Wand, wohl von einem alten Steckdosenplatz. Von wo Telefon kommt musst du schauen.

Die Leiste ist, wie schon von anderen vermutet, ein Brüstungskanal. wie er zur Versorgung von Arbeitsplätzen in Büros üblich ist. Dort drin sind dann Steckdosen und auch Telekommunikationsanschlüsse untergebracht. Üblich in Schreibtisch- oder Fensterbankhöhe montiert.

MfG
duck313