Können Menschen verschiedene Haarfarben haben?

Guten Tag, es gibt ja Menschen, die zwei verschieden fabige Augen haben und Tiere haben häufig verschiedene Fellfarben.
Ist das bei Menschen denn auch möglich?
Oder kann man generel nur eine Naturhaarfarbe haben?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen, weil ich im Internet nichts gefunden habe.
Danke schön!
Re: Können Menschen verschiedene Haarfarben haben?
Hallo, Lauren-Sophie!

Nein, möglich ist das.
Ich kenne bspw. mehrere Leute, die eine weißblonde Strähne im sonst dunkel pigmentierten Haare haben - und zwar von Natur aus, nicht blondiert.

Häufig ist das Deckhaar heller als die Nackenhaare, das aber, weil sie stärker der Sonne ausgesetzt sind und ausbleichen. Aber das meintest du wohl nicht.

Auch nach bestimmten Krankheiten können Haare partiell unpigmentiert nachwachsen, bspw. beim kreisrunden Haarausfall.

Hoffe, das war dir erstmal ne Hilfe.

Grüße
von der
Flaschenpost
Re^2: Können Menschen verschiedene Haarfarben habe
Hallo,


das gleiche gibt es auch bezüglich der Haarstruktur:
Meine Haare sind an den meisten Stellen sehr glatt - am Oberkopf und im Nacken wachsen jedoch einige krause, sehr feste schon fast "plastikartige" Haare (fast wie von Afrikanerinnen).
Wird wohl ein Überbleibsel der Gene eines südländischen oder sogar schwarzen (mir aber nicht bekannten) Vorfahren von vor gar nicht so vielen Generationen sein, da ich auch ansonsten ein dunkler Typ bin (werde oft als Inderin eingeschätzt).
Mein Vater sowie dessen Vater, die mir beide optisch ähneln, haben/hatten dies auch, aber an anderen Stellen am Kopf.

Viele Grüße,
Nina
Re: Können Menschen verschiedene Haarfarben haben?

Hi

Durch eine Mutation im Gen c-Kit ist es möglich, dass betroffene Organismen (Tier und Mensch) an einigen Stellen weiße Haare bekommen.
Dieser Gendefekt wird (zusammen mit anderen entfärbenden Gendefekten) als Leuzismus benannt.



Beim Mensch heißt es Piebaldismus


Bei Tieren gibt es noch eine ganze Reihe weiterer Gene, die für die Fellfarbe verantwortlich sind, dementsprechend mehr Varianten von Mutationen (man beachte die vielfältigen Fellfarben bei vielen Haustierarten). Ich denke jedoch, dass auch beim Menschen noch weitere Varianten von Mutationen möglich sind, jedoch betreffen diese dann vorallem die Pigmentierung der Haut, da uns ja das meiste Fell "abhanden" gekommen ist wink

Grüße

Laralinda
Re: Können Menschen verschiedene Haarfarben haben?
Hai, Lauren,

ich nehme an, daß Du Flecken, bzw. scheckig meinst - da gibt es nur die schon erwähnten weißen Flecken...

Gleichmäßig durchmischt haben aber viele Menschen mehrere Haarfarben. Ich hab z.B. eine ganze Palette. Von weißblonden, spinnenwebfeinen Haaren über verschiedene Rottöne bis hin zu Haaren in sehr dunklem Braun, die ein mehrfaches der Stärke der blonden Haare haben.
Hört sich interessant an? Naja der Gesamteindruck ist das bekannte und beliebte Straßenköterblond und die unterschiedliche Struktur macht Dauerwellen zu einem Überraschungspaket.

Gruß
Sibylle

Hallo, habe zwar gesehen dass es schon eine Weile alt ist deine Frage, aber die Antwort lautet "JA". Und zwar bin ich ein lebender Beweis dafür. Ich habe 2 Haarfarben, Blond und einen großen Pechschwarzen Fleck auf der linken Seite.

Schöne Grüße

Es ist möglich ich habe dunkelbraunes haar und am hinterkopf einen fleck in rot/orange seit geburt aus schon als ich dan 19 wurde und ich der bartwuchs deutlich wurrde erkannte ich das eine seite rot und eind seite dunkelbraun war Sogar der Schnurrbart hat 2farben :).mitlerweile bin icv 26

Ich bin auch eine Person die mehrere Haarfarben hat, sowohl im Vergleich von früher zu heute, als auch Haare in verschiedenen Farbtönen an unterschiedlichen Körperstellen heute. Als Kleinkind war ich rothaarig, ein richtig dunkles Glutrot, wie altes, poliertes Kupfer. Heute habe ich eher dunkelblonde Haare mit rotstich, habe Fotos von früher. Als Kind schon blichen die langsam aus, und zwar Jahreszeitenabhängig, die waren im Sommer blonder und im Winter roter. Aber, ich hatte schon immer dunkel-orangeroten Bartwuchs und sonstige Körperbehaarung auch in der farbe, bis heute, bloß das da jetzt manchmal weiße Haare zwischen sind. Auf dem Kopf ist nichts ergraut, aber dafür erblondet. Außerdem habe ich dunkle schwarzbraune Augenbrauen, zwischen denen wiederum vereinzelt dunkelrote Haare wachsen, in dem Farbton den ich als Kind auf dem Kopf hatte.

Ich wurde also mit dunkelroten Haaren geboren, habe jetzt rotblonde Kopfhaare, einen dunkel-orangeroten Bart und Körperhaare in der selben Farbe, und dazu schwarzbraune Augenbrauen mit vereinzelt dunkelroten Haaren dazwischen.

Ich würde also sagen: ja, es gibt Menschen mit mehreren, verschiedenen Haarfarben.