Leckerer festgarender Kürbis gesucht

Hallo,

kann mir jemand für die nächste Saison eine Kürbissorte empfehlen, die gut nach Kürbis schmeckt und beim Kochen eher fest bleibt? Also sowas altmodisches, was man früher zum Einkochen genommen hat. Wäre auch schön, wenn die Pflanze lieber mehr und kleine Früchte bildet, als wenige Große, aber das ist zweitrangig.

Danke für Tipps,
Paran

Hallo Paran,

schau dir mal den Kürbis Rondini an.

Vielseitig verwendbar.

Gruß
BelRia

Ich meine dass sich die Sorte Hokkaido wegen der idealen Eigenschaften bei uns durchgesetzt hat. Fest beim Kochen: Ja. Ich schneide ihn in Würfel, koche sie 5 min und lasse sie an der Luft abkühlen. Dabei verliert er Wasser. Dann in die Pfanne mit Butter offen leicht anbraten. Das als Beilage anstelle von Kartoffeln. Und als Suppe, die Würfel pürieren und mit Fleischbrühe aufnehmen. Beim Servieren Rahm einrühren.
Die Größe des Hokkaido ist auch ideal.
Udo Becker

Hi

hier ist eine Zusammenstellung der Kürbisarten und wie man sie verwenden kann :smiley: da sind auch ihre Kocheigenschaften beschrieben

https://www.ziltendorf.com/service/Rezepte/Halloween/kuerbis.htm

Gruß h

PS ich mag am liebsten Muskatkürbis und Butternut :heart_eyes:

Hallo,

vielen Dank allen.
Den Einmachkürbis meiner Oma habe ich leider nicht gefunden, den konnte man auch 30 min. kochen und er war immernoch schön bißfest. Aber in Hexerls Liste sind doch ein paar Kandidaten dabei.

Gruß,
Paran