Mobile Wand an die man Plakate/Ausdrucke hängen kann?

Hallo.

Das Schwierigste ist evtl. den passenden Bereich oder Forum zu finden, Ich hoffe der passt.

Ich suche „etwas“, dass es einem erlaubt mobil (auch draußen) Plakate bzw. Ausdrucke (A4, A3, evtl. zusammengeklebt auch größer) zu hängen. Damit Passanten wie an einer „Pinwand“ diese Informationen lesen können. „Mobil“ heißt, idealerweise auch mit einem Roller in die Nähe des Ortes zu bringen. Z.B. will Ich nicht in der Kölner Innenstadt mit einem Auto parken. Man kommt nicht so nah ran bzw. zahlt „gut“. Ich habe einen 6-Personen-Rollklapptisch (die Tischfläche besteht aus ausrollbaren miteinander verbundenen Alu-Leisten). Der passt auf einen Roller.
Ich nenne mal ein paar Dinge die optisch in die Richtung gehen, aber es wäre natürlich gut wenn es da was besseres für diesen Zweck gäbe:

Diese Greenwall-Sets wo man links und rechts ein Stativ ähnlich einem Lichtstativ hat, oben wohl eine Stange die sie verbindet, und daran hängt ein grünes Tuch.
Das Tuch selbst wohl eher nicht (wenn ich so eins „Mitkaufe“, will ich es nicht damit versauen), aber es gibt ja billige Plastikplanen mit Ösen im Rand.

Eine Stativleinwand. relativ klein. Habe noch eine ältere mit so einer silbrigen reflektiven Plastikoberfläche.
Klar, darauf könnte man notfalls mit „Tesa“ auch Zettel festkleben… (wenn das hält) Naja.

Etwas mobileres als zwei Stative gibt es wohl nicht?
Entweder die haben ein oder zwei horizontale Stangen, und man kann z.B. eine Plane dort hinein spannen, oder die Plane hängt lose dazwischen. In jedem Fall ist es evtl. besser, wenn man da Gewichte unten im Stativ anbringt. Allerdings muss es normalen Winddruck auf öffentlichen Plätzen aushalten.
Wenn da nichts geht, muss man sich Abseits stellen. Z.B. an eine Wand oder Pfeiler…
Dann muss aber auch der Fuß der „Stative“ nicht sehr breit sein.
Ich denke mit so einem „Segel“ dazwischen macht es fast keinen Unterschied wie breit der Fuß ist…

Irgendwelche Namen womit Ich mal suchen könnte?
Am liebsten wäre mir, es gibt da etwas dass wegen der Verbreitung auch mal Gebraucht zum Mitbieten zu finden ist. Ich wollte da jetzt keine „Messebauwände“ für tausende Euro, und die sind ja auch nicht wirklich mobil.

Eher etwas kreatives mobiles im Bereich „Kommunkationsguerilla“…

Es gab auf der Domplatte wohl vor Jahren jemand der hatte eine „Pappwand“ wo er Dinge dran hing auf die er hinweisen wollte. Keine Ahnung wie der die aufgestellt und evtl. transportiert hat.

Hallo,

ich würde da mal Richtung Werbung schauen, also Werbeaufsteller, Kundenstopper, Aufsteller,… Wie groß stellst du dir das Ganze denn vor? Von der Stabilität her wäre es praktisch, wenn es hinten noch zwei weitere Stützbeine hat, so wie ein Werbeaufsteller, den man dann so zusammenklappen kann. Wenn du das selber bauen willst, könnte man dazu ausziehbare Teleskopstangen nehmen, die sind dann auch ‚mobil‘. Und als Wand wäre eine gut gespannte Plane möglich, wie du schon geschrieben hast.
Ich hoffe, das hat dir ein bisschen weitergeholfen.

LG