Nach Antibiotikum Einnahme: Darmflora anregen

Hallo, nachdem ich über einige Tage Antibiotika nehmen musste, habe ich nun Probleme mit der Verdauung. Kennt ihr Hausmittel, wie ich die Verdauung wieder anregen könnte oder generelle Tipps, wie ich die Darmflora aufbauen kann? Habt ihr selbst Probleme gehabt, nach der Einnahme von Antibiotika und was habt ihr gemacht? Danke für eure Hilfe
Re: Nach Antibiotikum Einnahme: Darmflora anregen
Hallo,
Joghurt essen (oder Joghurts-Drinks trinken).

Beatrix
Re^2: Nach Antibiotikum Einnahme: Darmflora anregen
Hallo, Beatrix,
mit Joghurt-Drinks wird man wohl eher wenig Erfolg haben. Die sind in der Regel hocherhitzt und daher (nahezu) keimfrei.
Empfehlenswert ist naturbelassener Joghurt, besonders der, den man sich mit einer Joghurtkultur zuhause jederzeit anlegen kann. Da "leben" die nützlichen Bakterien noch.
Gruß
Eckard, (der seit Jahren morgens einen ganz einfachen schlichten Joghurt isst und keinerlei Verdauungbeschwerden kennt.)
Re: Nach Antibiotikum Einnahme: Darmflora anregen
Hi,

Perenterol, selbst gemachten Kefir usw.

Gruß vom Raben
Re: Nach Antibiotikum Einnahme: Darmflora anregen
Tach,

nüscht. Der Körper regelt das fast immer allein. Die Bakterien von Kefir usw. werden durch die Magensäure abgetötet, es handelt sich also um eine Glaubensfrage.


Strubbel
&open_mouth)

Hallo,

also ich lit mal eine weile an einem Magendarfm Infekt.
Da hat mir mein Arzt Mutaflor verschrieben/empfohlen.
Das habe ich dan über einig Monate mal genommen (täglich mal eine Pille) und schon ging es meinem gelibten Bauch nach ein paar Wochen besser.

Die Pillen enthalten gute Darmflora Bakterien.
Ich deenke du kannst damit deinen Bauch auch etwas gutes tun :slight_smile:

Libe Grüße!

Guten Abend,

zu diesem Problem kann ich das Präparat „Sybioflor“ sehr empfehlen. Es baut die Darmflora innerhalb weniger Tage schonend wieder auf.

Viele grüße aus Hannover!