PDF verlinken

Liebe ExpertInnen,

ich möchte ein PDF nicht direkt anzeigen, sondern die ANzeige per Klick auf einen Link auslösen. Geht das überhaupt? Mir ist immerhin gelungen, ein PDF anzuzeigen, das auf einer anderen Seite mit {aridoc} eingebunden ist, indem ich zu der Seite verlinke.

Nebenbei: Wo ist das alte Selfhtml geblieben? Was heute Selfhtml heißt, ist Klickibunti und zeigt keinerlei Besipielcode mehr.

Dank & Gruß
Ralf

Hallo Ralf,
da gibt es selfhtml mit Beispielen.
Viel Erfolg charly60.

Hallo Ralf,

klar geht das, gucke hier (runterscrollen bis Eigene Artikel (Auswahl) „Eine Reise in die Heiße Zone von Tschernobyl“.

Schöne Grüße
Ann da Cava

1 Like

Hallo,

das geht ganz einfach.

Zum Beispiel so:

<body>
    <a href="test.pdf">Zur PDF - Datei</a>

</body>

Du erzeugst deine PDF - Datei und speicherst sie ab.
Dann erstellst du einen ganz normalen Link mit <a> </a>
Bei href=" " trägst du den Namen deiner PDF Datei ein und die Endung .pdf Wie im Beispiel oben test.pdf

Falls die PDF - Datei in einem anderen Ordner liegt musst du natürlich den entsprechenden Pfad einfügen.

Wenn du einen Link in den Fließtext einbinden willst:

Unseren Bericht finden Sie <a href="/downloads/pdf/dein_pdf.pdf" target="_blank" title="Bericht anzeigen">hier als PDF</a>

Um einen Link zu generieren verwendest du das <a> Element. Den Link setzt du in das Attribut href="". Es ist gute Praxis links zu Dateien auf deiner eigenen Seite ohne Domain-Prefix zu verlinken, z.B.: /files/report.pdf und nicht www.example.com/files/report.pdf. So kannst du später deine Domain ändern, ohne jeden Link ändern zu müssen.
Für Suchmaschinenoptimierung empfiehlt es sich auch, den title="" zu setzen. Durch target="_blank weist du den Browser an, den Link in einem neuen Fenster zu öffnen.

LG

1 Like

scheinbar ist die Wertschätzung von drambeldier nicht besonders ausgeprägt … :frowning: