Popcorn ohne Butter würzen

Hallo :slight_smile:

Vorab die Frage für alle, die nicht lange lesen wollen :smiley:: Wie kann man Popcorn richtig gut süß und salzig bekommen, ohne Butter schmelzen zu müssen?

Bei unserer Hochzeit soll es Popcorn aus einer (Retro-)Popcornmaschine mit Kessel geben. D.h. da kommen die Maiskörner mit Öl rein und dann gehts los :smiley:
Jetzt ist es so, dass ich wo lebe, wo Popcorn salzig gegessen wird, aber aus einer Region komme, wo man es nur süß ist. Unsere Gäste essen also entweder oder. Daher hätten wir gerne, dass das Popcorn nicht direkt gesüßt wird indem Zucker in den Kessel kommt, sondern das Popcorn praktisch „natur“ ist und dann später gewürzt individuell gewürzt wird.

Wir haben allerdings keine Möglichkeit Butter ständig zu schmelzen und daneben hinzustellen, bzw das ganze soll eher „help yourself“ sein ohne Bedienung. Auf das warme Popcorn Öl geben und dann mit Zucker schütteln haben wir gestern probiert, fanden wir aber nicht gut. Was gibts noch für Lösungen? Gibts einen genialen Karamell Sirup der dafür gut geht oder sowas?
Salz und Öl funktioniert irgendwie wesentlich besser…

Danke im Vorhinein und liebe Grüße :slight_smile:

Behandle Dein Popcorn im Kessel mit geschmackneutralem Öl. Danach kann jeder seine Portion nach belieben zuckern oder Salzen, das Zeug bleibt haften.

Das kann ich nicht bestätigen. Ich mache allerdings mein Popcorn selber im Topf. Wie sich das in Maschinen verhält, weiss ich nicht.
Süßes Popcorn mache ich, indem ich gleich mit dem Mais Zucker in das heiße Öl gebe. Nur dann wird der Zucker auch leicht karamellisiert.
Für salziges Popcorn verfahre ich so ähnlich wie Du. Verfahrensweise ist leicht anders.Popcorn in Öl aufplatzen lassen, dann Stich Butter mit Salz drauf und rühren rühren rühren (bei reduzierter Hitze).
LG
Amokoma1

Schon OK. Nur das Mädel will das Zeug neutral haben, damit sich jeder seine Portion würzen kann, wie er will (Salz, Zucker, Curry, Zimt, Strychnin usw.) Was bleibt da sonst übrig?

-> Thermoskanne