Probleme mit „alten“ Dollar bekannt? Wie tauschen?

Hallo zusammen,

ich war kürzlich in Kambodscha. Dort hatte ich Probleme mit alten US Dollar. Dollar mit Ausstellungsdatum vor 2000 werden schwer bis gar nicht akzeptiert.
Meine Fragen:
Kann man die alten Dollar irgendwo oder irgendwie in Deutschland in neue Dollar tauschen?
Kennt ihr noch andere Länder, in denen ich mit diesem Geld Probleme bekommen könnte?
Kennt ihr den Hintergrund, warum das in Kambodscha nicht akzeptiert wird? Konnte mir dort keiner sagen…

PS: meine Dollar sind in einem Top Zustand, haben sogar noch die Banderole der Bank dran, waren noch nie im Umlauf.

Danke für eure Hilfe :blush:

VG Topper

Ja:
Gehe zu Bank A und tausche deine $ in €
Nimm diese €, gehe damit zu Bank B und tausche sie in $

Natürlich kann man auch direkt bei Bank A wieder zurück in $ tauschen, aber dann kann es ja passieren, dass Bank A wieder die alten Scheine, die man ja gerade loswerden wollte, auszahlt.

Frage doch deine Bank oder jede beliebige größere Bank.
In der Regel tauscht man doch nicht Schein gegen Schein sondern man wechselt alles in z.B. unsere Euro. Und dann bestellst Du dir bei einer anderen Bank Dollar in der Hoffnung dort bekommst du neuere Banknoten.

Alte oder auch nur verbrauchte, beschädigte Scheine tauscht nur die herausgebende Nationalbank. Aber deine sind weder das eine noch das andere. Es sind ältere Serien, die wegen der Angst vor Fälschungen oder noch fehlenden,inzwischen neu eingeführten Sicherheitsmerkmalen in manchen Ländern nicht angenommen werden.

MfG
duck313

Nur so eine Idee …
Sparbuch eröffnen und das Geld bei der Bank bar einzahlen?

Gruß

Da wäre ich aber auch misstrauisch, wenn mir jemand 30 Jahre alte Dollars anbietet, die noch nie im Umlauf waren …

Grüße,
Max

1 Like