Rechtschreibung - Warum hängen Leute bei Wörtern mit "tz" ein "t" an?

Hi!
Mir fällt zunehmend auf, merkwürdigerweise hier bei w-w-w am meisten, dass immer mehr Leute an Worte mit "tz" ein weiteres "t" anhängen! Zum Beispiel: F. will sich noch heute mit L. zusammensetzten, um mit.... usw. usf.
Das Wort gibt es ja so, aber halt in der Vergangenheitsform, nicht in der Grundform.
Wie kommt das? Ist euch das auch schon mal aufgefallen?
Gruß
Renate

PS: Ich möchte ausdrücklich betonen, es geht nicht darum, irgendwen anzuprangern, aber ich finde es wirklich auffällig, wie viele Poster, und zwar duch alle Bretter hindurch, das so machen!
Re: Rechtschreibung
Hi!


Bisher nicht; jedenfalls nicht mehr als andere Tippfehler.


"t" und "z" liegen auf der Tastatur nebeneinander. Wenn ich mit meinen Wurstfingern zu schnell auf die Tasten klopfe, treffe ich oft zwei statt einer und dann wird aus z schnell ein zt (ansrt (
Re^2: Rechtschreibung
Hi

das eine sind Tippfehler, wenn man's eilig hat passierts halt mal... oder wen ich keine Brille aufhab auch mal..
Andere aber scheinen zu versuchen Gehörtes nach gut dünken irgendwie zu schreiben...

was mich aber total nervt ist

Standart statt Standard
Fließen statt Fliesen
projezieren statt projizieren...

*grusel*

Helge
sicherlich nicht unfehlbar
1 Like
Re: Rechtschreibung
Hi Renate!
Mir ist das hier im Forum noch nicht aufgefallen. Aber wenn ich selbst etwas tippe, dann kommt sowas schon mal vor. Ganz einfach, weil ich zum Beispiel das Wort "jetzt" (und auch andere mit tzt) relativ häufig tippe, so dass das bei mir irgenwie ganz automatisch kommt. Ähnliche Probleme hab ich auch mit "auf" - wo ich oft genug "auch" tippe.
Ich habe nie richtig tippen gelernt, sondern learning by doing. Und da scheinen sich häufige Zeichenfolgen einfach in meine neun Fingern (die ich zum tippen benutze) eingebrannt zu haben. Das ist natürlich keine wissenschaftliche Erklärung, aber so gilt es für mich.
Wie sieht es bei anderen aus? Kennt ihr das auch?
xxx
Nic
mitgrusel brrrr... owt
o
Re^3: Rechtschreibung
Moin, moin,


und:

intrigieren statt integrieren
Präsidenzfall statt Präzedenzfall
meißtens statt meistens
das statt dass

Gruß - Rolf
Re^2: Rechtschreibung
Hi
mir passierts, weil ich eigentlich nicht tippen kann (nicht richtig, also nie Maschine schreiben gelernt). Trotzdem bekommt man nach 12 Jahren mit 3 bis 5 Fingern Schreiben ne gewisse Routine, was einen auch manchmal verlkeitet (ah, da ist ein 2-Tasten-Treffer als Beispiel) ohne hinzuschauen zu tippen... - wobei dann so etwas herauskommt. Auch schlechte Koordination der Hände (links shift-Bedienung z.B.) erzeugen solcheF ehler... erst Leertaste dann shift war gemeint.
HH
Re^4: Rechtschreibung
Ja,
aber auch

wahr statt war
wihr statt wir

HH
Re^5: Rechtschreibung
Hi!

Ich finde das zunehmende Auftreten von "hälst" (statt "hältst") auch recht interessant. Wie lange wird es wohl dauern, bis die Rechtschreibgremien "hälst" als korrekte Form anerkennen?

"Was hälst du davon?" wink

Grüße
Heinrich
Re^6: Rechtschreibung
Hi

da halse ich nix von smile

Vieren statt Viren
übertackten statt übertakten

hab'ich gerade gelesen

aber noch ist nichts verloren, z.B. Ebay-Auktions-"Beschreibungen" die ein bis 2 fehlerfreie Worte enthalten gibt es noch!

HH
Re^3: Rechtschreibung

Thoma-Hacke statt Tomahawk (das dachte ich als Kind)!
Re^3: Rechtschreibung

Wozu zählen dann:


Und diese lausige Kleinschreibung!

*mitgrusel*


Say it again, Helge!

Gruß Fritz
Und bitte nicht böse sein!
2 Like
Re^4: Rechtschreibung
Hi

ja, Groß-/Kleinschreibung gehört dazu, da ich z.B. die Shift-Taste mit der Linken bediene und manchmal den Finger schon wieder 'runter hab, wenn der Finger der rechten Hand den Buchstaben hämmert smile ein echtes Timing-Problem....


mit Brille wär' das nicht passiert smile
Re^2: Rechtschreibung
Hi, wo wir schonmal beim krümeln sind:


ist m.E. doppelt gemoppelt.
1 Like
Re^7: Rechtschreibung
und noch

Akkustik

MrsS
und häufig auch:
«der Tot»

und

«tod» als Adjektiv

Rolf
ebenso gruselnd
1 Like
Re: und häufig auch:

...der Markler und der Leihe wink

Gruß
Kreszenz
1 Like
Re^6: Rechtschreibung
Hi!
Ja, genau! Das hätte ich auch noch nennen sollen/können im Ausgangsposting wink Danke für den Nachtrag!
Gruß
Renate
Einspruch!
Hi!
Das ist ja nicht dasselbe, bzw dies sind ja zwei verschiedene Worte:
Ein durchtriebener Mensch intrigiert, ein Außenstehender wird integriert!
Ja *seufz*
Renate
Rubbl die Katz, diesmal mit Text

Du hast Recht.

Ein klassischer Fall von Zusammenflickschustern zweier Ausdrücke.

"anstatt" + an Stelle von - an Stelle = anstatt von!

Gruß Fritz