Schrauben herausdrehen

Ich will einen Mehrfachstecker reparieren. Dazu muss ich die Schrauben herausdrehen (siehe Fotos).
Wie kann ich diese Schrauben herausdrehen?Schraube fĂĽr Doppelstecker 2

Vielleicht sind das gar keine Schrauben, sondern schauen nur fast so aus. Aber das Foto fehlt leider noch, dann könnte man mehr dazu sagen.

Das sind sogenannte Sicherheitsschrauben.
Die kann man nicht öffnen, nur herausbohren. Dabei wird aber mit großer Wahrscheinlichkeit das Kunststoffgehäuse beschädigt, wenn der Bohrer abrutscht

2 Like

Moin,

diese Sicherheitsschrauben sollen ja gerade verhindern, dass sich jemand am Innenleben des Steckers vergreift.

Ist das Steckerteil beweglich verbunden mit den Buchsen? Dann vermute ich, dass die Schleifbahnen, mit denen der Kontakt hergestellt wird, abgeschliffen sind, da lässt sich eh nichts reparieren.

Rein aus Neugier: Wo gibt es solche Mehrfachstecker? Dort gilt doch sicher keine VDE, odrr?

GruĂź
Ralf

Bohre gefĂĽhlvoll ein Loch mit dem Dremel rein - zB Drm. 4mm - 5mm tief.
Dann nimmst du einen leicht größeren Torxbit, schlägst ihn vorsichtig ein mit dem Hammer ein, steckst den Bithalter auf und drehst die Schraube mit Gefühlt von Hand raus.

sieht eidgenössisch aus. Oder schweizerisch.

Ja klar das ist ein schweizerischer Stecker. Alfred Zweistein ist ein Schweizer und bedauert es, dass wir eine Extrawurst respektive einen Extrastecker haben und nicht zur EU gehören…

2 Like

Vielen Dank! Das mache ich.

2 Like

Mit einem passenden, scharf angeschliffenen Opfer - Schlitzschraubenzieher und viel Druck habe ich solche Einwegschrauben auch schon herausbekommen.

ansonsten wäre mein ungefragter, wenig hilfreicher Senf, dass solche Dinger ins elektropathologische Museum oder in die Schrottpresse gehören, und schon garnicht daran herumgebastelt

GruĂź, Kudo

4 Like

Da gibt es aber Adapter von Schweiz auf EU bzw. Deutschland. Mit dem einen oder anderen Adapter wäre Dir sicher geholfen.

Ich hab hier alle möglichen und unmöglichen Bits und gerate immer wieder an Schraubenköpfe, wohin dann keiner passt.

EU: Die verschiedenen Stecker gibt (und gab) es auch in z.B. Belg- und Italien, der Tschech- und der Slowakei sowie in Irland. Schrittweise soll eine Vereinheitlichung geschaffen werden; seit geraumer Zeit ist es im Italienlande Vorschrift, Neubauten nur noch mit Schukodosen,

1 Like

Hallo,

die Dinger könnte wahrscheinlich man mit einer sehr kleinen Flachzange oder einem kleinen Saitenschneider herausbekommen.

Aber ohne fundamentierte Sachkenntnis … Finger weg von elektrischen Anlagen.

Tschau
Peter