Script Editor

Hallo Leute,

Hab noch nicht für Unix System (Receiver) Programmiert!
In Windows System muss der Script in eine Ausführbare Datei (exe, com) kompiliert werden.

Ich klaube das ich irgend wann gelesen zu haben.
Das es bei Unix ausreicht, einfach den Code in ein Text Editor schreiben.
Die Datei Endung einfach auf .sh um zu Bennen?

Stimmt das ? oder Brauch ich da ein Compiler wie bei Windows (Visio Studio usw.)

Danke Fred

Es wäre hilfreich, erst mal zu sagen, was du eigentlich vorhast. Danach kann man vielleicht sagen, ob ein Script eine sinnvolle Lösung wäre. Momentan versuchst du grad, Äpfel mit Birnen zu beeindrucken.

1 Like

Hallo,
stimmt fast Der Interpreter muß in der erste Zeile stehen (sog. shebang-Zeile):

#!/bin/sh

Die Endung ist egal, hilft aber dem Nutzer, wie mit der Datei umzugehen ist. Ausführbar muß sie dann noch sein.

> chmod a+x DATEI.sh

So kann man DATEI.sh schon mit absoluter Pfadangabe ausführen. Wenn man ohne Pfadangabe die Datei ausführen können soll, dann empfiehlt es sich, sie in einen Pfad zu verschieben, der in PATH aufgeführt ist.

2 Like

Nein.

heißt „nicht wissen“.

Was dem Unix/Linux sein „.sh“ („Shell“), ist dem Windows sein „.bat“ („Batch“) und „.cmd“ („Command“)

Du solltest dich generell in die Thematik „Programmierung“ einlesen, bevor du überhaupt anfängst, in das System eines Receivers vorzudringen, diese Dinger werden dann schnell irreparabel - für Programmieranfänger.

Grüße,
Tomh

Danke hroptatyr für die brauchbare Antwort.
Das wars was ich gebraucht habe.

Fred