Sich verspäten

Hallo zusammen!

kann man „sich verspäten“ auch auf zukunft beziehen?

Ich verspäte mich
Kann ich das sagen?

Danke

Hallo, Nadja,

ja, im passenden Kontext. Das ist das Präsens des Zukünftigen:

Bei dieser Verwendung bezieht sich das Präsens auf ein Geschehen, das noch nicht begonnen hat […] Es muss in jedem Fall aus dem Kontext ersichtlich sein, dass es sich um ein zukünftiges Geschehen handelt.

Gruß
Kreszenz

1 Like

Servus.

Falls es dir nicht nur um die Präsensform geht, ist auch Futur I möglich:

Ich werde mich verspäten.

Wenn man beispielsweise auf dem Weg zu einem Termin ist und schon absehbar ist, dass man zu spät kommen wird, kann man ‚sich verspäten‘ eben auch auf Zukünftiges beziehen. Meistens geht es da um eher kurze Zeiträume, unter Umständen kann es aber auch mehrere Stunden in der Zukunft sein (etwa bei einer längeren Anreise mit dem Zug).

LG

1 Like