Tassenpizza in 2 Minuten

Pizza aus der Tasse für den kleinen Hunger! In wenigen Minuten kannst du diesen Snack zubereiten und du brauchst nicht viel dafür. Erfahre hier, wie es funktioniert.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Was du brauchst:
4 EL Mehl
1/2 TL Backpulver
1 Prise Salz
3 EL Milch
1 EL Öl
1 - 2 ELTomatensoße, italienische Gewürze, Käse und Belag deiner Wahl

Wie du vorgehst:
Verrühre Mehl, Backpulver, Salz, Milch und Öl in einer Tasse.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Gib danach ca. 1 - 2 EL Tomatensoße auf den Teig und verstreiche sie vorsichtig.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Gib etwas geriebenen Käse darüber.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Anschließend kannst du Zutaten deiner Wahl darauf legen, z.B. Salami, Schinken, Gemüse. Streue zuletzt noch eine Prise italienische Gewürze darüber.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Im letzten Schritt stellst du die Tasse auf höchster Leistungsstufe (ca. 800 - 1000 Watt) für 90 Sekunden in die Mikrowelle.


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Fertig ist die Tassenpizza - Guten Appetit!


Foto: Screenshot Gemma Stafford

Dieses und weitere Rezepte für die Tasse findest du im Video vom Youtube-Channel „Gemma Stafford“:

Wenn du auf der Suche nach weiteren simplen Rezept-Ideen bist, dann schaue doch mal hier vorbei:

Noch mehr leckere Ideen findest du auf unserer Tastify Facebook-Seite!

1 Like

Ich hätte dazu eine Frage:
Was genau hat das mit Pizza zu tun?

Pizzateig wird aus Mehl, Hefe, Wasser, Olivenöl, Salz und Zucker hergestellt, was zudem schon aus gutem Grund mehrere Stunden braucht. Wenn einem egal ist, was man ißt (und das muß einem egal sein, wenn man nur in Erwägung zieht das „Rezept“ nachzuspielen), dann kann man auch eine Minipizza von Dr. Oetker in den Ofen oder sogar in die Mikrowelle werfen.

Ganz realistisch betrachtet, kommt das auch nicht viel teurer als die Pizzaimitation aus der Tasse, weil im Supermarkt weder 1-2 Eßlöffel Tomatensauce noch halbe Teelöffel Backpulver verkauft werden und zumindest am Ende der Rest der Tomatensauce verschimmelt in der Tonne landet.

Daher hier ein richtiger Tip: Flüssigkeiten wie Tomatensauce, Wein oder Kalbsbrühe kann man prima portioniert bzw. portionierbar einfrieren, indem man sie in Eiswürfelbehälter abfüllt und anschließend vorsichtig im Gefrierfach bzw. -schrank abstellt.

Gruß
C.