Über die Kategorie Rechtschreibung

Alte Rechtschreibung – neue Rechtschreibung? Was sagt der Duden? Die eigene Rechtschreibung zu prüfen ist immer wichtig. Denn eine korrekte Rechtschreibung und Grammatik sind das Aushängeschild der Sprache und essentiell, um den eigenen Aussagen Überzeugungskraft zu verleihen. Groß- und Kleinschreibung sind beispielsweise häufige Korrekturen, die es sich lohnt zu üben. Nicht immer hilft einem da die Google Rechtschreibung weiter. Denn diese birgt auch Tücken, zum Beispiel wenn sich häufige Fehler eingeschlichen haben oder schlichtweg der Bedeutungszusammenhang, in dem ein bestimmter Ausdruck auftaucht, eine Rolle spielt.

Die deutsche Rechtschreibung ist nicht immer leicht, aber man kann sie üben und vor allem lernen. Teste doch einfach mal dein Wissen und du wirst sehen, es gibt viele Möglichkeiten, die eigene Rechtschreibung nachhaltig zu verbessern.