Umlaute werden als Fragezeichen dargestellt

Hallo,
auf der Impressum-Seite meiner Website werden seit kurzem alle Umlaute im Browser (Firefox und Internet Explorer) als Fragezeichen dargestellt. Habe nichts geändert und wurde die letzten Jahre immer korrekt angezeigt. Wie kann das sein? Alle anderen Unterseiten werden noch korrekt angezeigt. Wer kann mir weiterhelfen?
Hier der Link:
pflanzspass-Impressum

VG haner

Hallo,

es hängt mit der Zeichenkodierung zusammen. Vielleicht hat der Provider etwas umgestellt, vielleicht hast du bei dir die Dateien anders gespeichert oder was auch immer. Lies mal das:
https://xhtmlforum.de/61915-charset-iso-8859-1-umlaute-falsch.html

Versuch, im Kopf der Dateien das charset=iso-8859-1" durch charset=UTF-8" zu ersetzen, es müsste eigentlich reichen.

Das Problem mit dem falschen Zeichensatz hast du übrigens mit allen Seiten. Auf den anderen fällt es nur nicht auf, weil dort teilweise für die Umlaute HTML-Entitys benutzt wurden (z. B. ä für ä usw.).
Hier ist aber auch das ß falsch: http://www.pflanzspass.bplaced.net/Schaedlingsbekaempfung/Schaedlingsbekaempfung.php

Gruß
Christa

Hallo,

@Christa hat recht.

Der Server sagt, deine Seiten wären UTF-8:
Content-Type: text/html; charset=UTF-8

Die Dateien selbst scheinen aber nicht UTF-8 kodiert zu sein, daher kommt es zu den Fragezeichen.
Der einfachste Weg, dieses Problem zu lösen ist alle Umlaute durch HTML (ü -> ü) zu ersetzen.

Gruß,
Steve

Hi!

Es sind nicht nur die Umlaute, sondern ALLE Sonderzeichen betroffen. Ich habe mir nicht alle Seiten angeschaut, aber mindestens §-Zeichen kommen auch noch vor.

Gruß
Christa

Ah, stimmt. So weit hatte ich nicht geschaut.
Hatte mich auf die HTTP-Header konzentriert.

Gruß,
Steve

Hallo,

Der Response liefert

Connection: Keep-Alive
Content-Encoding: gzip
Content-Type: text/html; charset=UTF-8
Date: Tue, 16 May 2017 21:57:23 GMT
Keep-Alive: timeout=4, max=500
Server: Apache/2.4
Transfer-Encoding: chunked
Vary: Accept-Encoding

Eventuell in der .htaccess des Apache Server Directories für deine Website das Encoding umstellen -> hier beschrieben

Neben erwähnt ist die Seite kein sauberes HTML:

Die Seite kommt mit zwei Body Tags und zwei head sections.

Liebe Grüße
tastatürchen

Hi,

oh mein Gott, ich habe nicht weiter nach unten geschaut, weshalb mir das nicht aufgefallen war, aber du hast offensichtlich auch nicht weit genug nach unten geschaut, denn es sind auch mehr als zwei! Wer macht so etwas und warum?? sob

Gruß
Christa

Zuerst einmal vielen Dank für eure zahlreichen Antworten.
Den doppelten head- und body-Bereich habe ich nun entfernt. Da habe ich über php-include zu viel importiert. Jetzt sollte das zumindest wieder passen.
Das Problem mit den Umlauten, ß, ... besteht aber weiterhin.
Eine .htacces-Datei gibt es in dem root-Verzeichnis nicht. Wo kann sie noch zu finden sein?
Habe im head einmal diese Zeile eingefügt:

<meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=UTF-8" />

Leider ohne Erfolg. Es hat sich nichts geändert. Warum?
Bisher habe ich alle Umlaute u. ä. durch ü u. ä. ersetzt. Das funktioniert auch weiterhin noch. Ich würde das allerdings gern ändern wollen, denn es ist mit viel Aufwand verbunden.

VG haner

Das sollte natürlich

heißen

Die Datei habe ich nun noch in notepad zu utf-8 konvertiert. Jetzt funktioniert es. smile

Das musst du jetzt aber mit allen Dateien machen. Und das Encoding im html header auch auf UTF-8 umstellen. Die .htaccess hättest du auch anlegen können und sie würde dann für alle Dateien gelten.

Unsauber programmiertes php smile

"Und das Encoding im html header auch auf UTF-8 umstellen."
Damit meinst du das hier, oder?

 <meta http-equiv="Content-Type" content="text/html; charset=utf-8" />

genau