Unter Linux GSM-Codes senden und empfangen

wer weiss wie man unter Linux (egal ob Console oder KDE) GSM-Codes versenden und empfangen kann?

Deine Frage ist an unspezifischer Unschärfe kaum zu übertreffen, aber da Du senden willst, ist die Mit Gnuradio + GSM-Decoder (gr-gsm) vermutlich niicht geholfen.

Möglicherweise ist Osmocom ja das, was Dir hilft.

So, und weil ich jetzt schön lieb war: verrätst Du uns Dein supergeheimes konkretes Problem, was Du bearbeitest?

Weil Du so schön unspezifisch unscharf geantwortet hast:
Es ist doch klar, es sollen GSM-Codes unter Linux versendet und empfangen werden,
also etwas, was jedes Smartphone unter Android (ist ja auch ein Linux) auch macht.
Da muss nichts weiter scharf spezifiziert werden, es ist alles gesagt / geschrieben.
Aber danke für den Tipp.

Na denn. Das schöne wenn man alles weiß ist ja, dass man nicht zu fragen braucht.

Nein, das macht dort nicht Linux. Das macht der baseband processor. Und ich möchte nicht meine Mülltonne darauf verwetten, dass der ein Deinem Handy auf Linux läuft.

Aber Du kannst ja jetzt mit Osmocom bzw OsmocomBB spielen.

Have fun!

Hat sich erledigt, grad was gefunden, heisst Prepaid-Manager und kann dafür benutzt werden GSM-Codes und USSD-Codes zu empfangen und zu versenden.