Ventile Wasser und Heizung Altbau: selbst austauschen nur Innenteil?

Hallo Zusammen,
Mehrere Wasserhähne in einem Altbau sind ausgedient. Nun das Abschrauben komplett wäre schwer. Frage: kann man für solche (Foto) noch Innenteile kaufen und austauschen oder gibt’s nicht mehr solche?
Wenn ja wo finde ich Typ und bzw
Modelnummer damit ich das Richtige kaufe?
Danke im Voraus

Hallo!

grundsätzlich könnte man die Oberteile tauschen. Man muss halt Wasser absperren (Frischwasser) und Heizwasser und Leitungen entleeren. Kleine Entleerungshähne benutzen.

Dann braucht man eine große Rohrzange, damit man auch genug Kraft aufbringen kann, am besten eine mit geraden Backen .
Es kann sehr fest sitzen.
Und wenn die Leitung nicht gut an Wandhaltern (Schellen) fest sitzt, dann könnte die ganze Leitung sich verziehen und es wird an anderen Stellen undicht oder bricht sogar !

Für die Bestellung brauchst Du das Maß was Du am letzten Foto mit der Schieblehre abgenommen hast. Ich lese 40 mm dort ab.
Das würde für ein Oberteil mit 1" ( 1 Zoll) Gewinde sprechen.
Du hast „steigende Spindel“, es gibt 2 Versionen. Steigende Spindel bedeutet, man kann an der Länge der Spindel sehen ob auf oder zu ist.
Es gibt neuerdings auch Oberteile( „nicht steigende Spindel“ genannt) die immer gleich lang bleiben, egal ob zu oder auf. Brauchen weniger Platz. Auf 2 Fotos sieht man diese Version.
Bei dir kann man die alte Version nehmen, Platz genug zum drehen.

Und die nächst kleinere Version wäre 3/4" , da müsstest Du ca. 32 mm abmessen, so wie im letzten Foto gemacht.

Hier hat es eine Tabelle dazu (Maß C ist es )

Ein Bild zeigt das Ventil neben der Wasseruhr. Man sieht man die blaue Plombierkappe des Wasserwerks. Hier kannst Du nur das Ventil nach der Uhr tauschen, aber da geh lieber nicht selbst dran. Obwohl man das auf dem Foto nicht sieht, müsste das ein KFR-Ventil sein mit einem Rückflussverhinderer drin. Das hat andere Oberteile.
An der Uhr hat es 2 Ventile, das eine Richtung Straße kannst du nicht ersetzen, weil man dazu draußen das Wasser sperren lassen müsste.
Und an Trinkwasser muss generell der Fachhandwerker dran.

mfG
duck313

Danke sehr, so werde ich machen
Nun Strassenseite vor Wasseruhr- soll nicht der Wasserversorger austauschen? Generell erst ab Wasseruhr mein Eigentum, was vorher ist- nicht?

Gegenfrage:
Wie würdest du das denn selber tauschen?
Wo würdest du absperren?

Es geht um Kosten, natürlich will ich alles machen lassen,

… Danke für die Tipps,
Alle Wentile sind bereits getauscht,