Viel /mehr/ am meisten ( "mehr" ist nicht deklinierbar)

Hallo zusammen!

Alle Komparative sind deklinierbar, außer „mehr“?

mehre Menschen (ist falsch)
Dagegen taucht „mehrere“ auf, das immer im Plural und mit zählbaren Nomina verwendet wird. Wo kommt „mehrere“ her und zu welcher Wortkategorie gehört es?

Danke sehr

Die Komparative von Adverbien (z.B. gernlieber) und die adverbial gebrauchten Komparative von Adjektiven (z.B. „Annabella spricht besser deutsch“) sind alle nicht flektierbar.

Aber mehrere Menschen (ist richtig)
Ja, mehrere steht immer nur vor einem Plural, und zwar flektiert.

Bei „mehr“ weiß das kein Mensch ist das nicht immer eindeutig und oft strittig. „mehr“ ist zwar der Komparativ zum Adjetiv „viel“ („Er hat mehr Geld als sie“), aber es kann auch als Indefinitpronomen oder indefinites Zahlwort stehen („sie wollen mehr Freiheit“, „das ist ein Grund mehr, sich zu bemühen“), oder als Adverb („sie liebt ihn heute mehr als früher“, „das ist nicht mehr dasselbe“, „ich hab keine Zeit mehr“, „ich kann nicht mehr“, „nicht mehr so viel wie damals“, „viel mehr als damals“, „der Garten ist nicht mehr so schön“, Aber man kann es in vielen Fällen auch als Artikelwort interpretieren (ebenso wie oft auch „viel“), und meiner Menung nach ggf. auch als Gradpartikel oder Abtönungspartikel (so wie auch „eher“): z.B. „Die Tochter kommt mehr/eher auf die Mutter als auf den Vater“, „Der Honig ist mehr/eher herb als süß“.

„mehrere“ dagegen ist nur Indefinitpronomen oder indefinites Zahlwort („es gibt immer mehrere Möglichkeiten“, „wir hörten mehrere Explosionen“, „er hatte mehrere Ehefrauen“

Gruß
Metapher

1 Like