VLC Kommandozeile Kapitel (nicht DVD)

Liebe Experten!

Ich schreibe ein Tool, das VLC player aufruft, um Ausschnitte aus Videos zu zeigen.
Bisher habe ich herausgefunden, wie man die Start- und Endzeit (in Sekunden) angeben kann.

Normalerweise haben die Videos Kapitel-Markierungen. Ich möchte mir vorher die Videos nicht alle haarklein anschauen und die genauen Zeiten aufschreiben müssen, sondern stattdessen den Namen des zu spielenden Kapitels in der Kommandozeile an VLC übergeben.

Für DVD-Kapitel scheint das laut Dokumentation zu gehen, aber wenn ich es für einfache Video-Dateien (wie z.B. MP4, WMV, MKV, …) versuche, wir diese Option nicht anerkannt.

Hat irgend jemand eine Idee, wie ich per Kommandozeile das zu spielende Kapitel einer Video-Datei (nicht DVD) an VLC übergeben kann?

Ich habe schon mit dem Gedanken gespielt, per MediaInfo zu versuchen, die Zeitmarken fuer die Kapitel auszulesen und daraufhin die entsprechende Zeitmarke in die Kommandozeile zu setzen. Aber wenn es auch ohne den Umweg über MediaInfo geht, ist das besser wegen der Komplexität.

Vorab viele herzlichen Dank für Eure Kommentare!

Hallo @Jochen_Hilkert_44343c,

ich bin mir nicht sicher, ob Du nicht im Vorfeld Deine Quelldateien bearbeiten und dort Kapitel erstellen musst. Das würde aber Deiner Vorgabe widersprechen.
Einen längeren Artikel zum Thema findest Du hier.
Viel Erfolg & Gruß,

charly60.

Hallo @charly60,

vielen Dank für den Tipp!
Die Video-Dateien, die ich erhalte, haben schon Kapitel-Markierungen. Insofern muss ich ich die Videos nicht bearbeiten.
Ich schaue aber in die Videos kurz rein, um zu sehen, wie die Kapitel genau heißen. Aber ich will nicht die gesamten Videos bis ins kleinste Detail nach den genauen Zeitmarken durchsuchen müssen.
Wenn ich also nach kurzem Reinschauen den gewünschten Kapitel-Namen habe, will ich diesen in ein Batchfile schreiben, welches dann VLC aufruft, und genau dieses Kapitel abspielt.

Gelegentlich bekomme ich aktualisierte Videos mit dem selben Dateinamen aber zusätzlichen neuen Kapiteln. Manche Kapitel können vorne oder hinten eingefügt sein, aber der Name von alten Kapiteln ändert sich nicht. Wenn ich also in meinem Batchfile Zeitmarken benutze, muss ich diese bei jedem Update neu ermitteln und aktualisieren. Wenn ich aber Kapitel-Namen benutzen kann, bleiben meine alten Batchfiles unverändert gültig und ich kann einfach neue Batchfiles für neue Kapitel schreiben.

Insofern brauche ich eine Lösung zum Aufrufen der bereits bestehenden Kapitel.

Beste Grüße,
Jochen