Wär die Alma-Startphasen-Plan so in ordnung?

Also habe mir letztens Almased geholt und will Morgen damit anfangen...Mein Plan ist es, Morgen um 6.00 Uhr aufzustehen und eine Tasse heißen Zitronenwasser zu trinken bevor ich dann ne Stunde oder 45. min Joggen gehe. Den ersten Alma-Shake, will ich um 8.00 Uhr zu mir nehmen. Den 2. Shake um 13.00 Uhr und den 3.Shake um 18.00Uhr. Zwischendurch, wenn ich dann Hunger kriege, trinke ich dann Gemüsebrühe und ansonsten halt viel Wasser so um die 3 Liter oder mehr. Und was Sport angeht, will ich halt jeden Morgen ne Stunde oder so laufen, was ich sowieso immer tue und ansonsten mache ich auch jeden Tag zu Hause Sport Workout eben und ins Fitnessstudio gehe ich auch zwischendurch. Was meint ihr gehts so? Und Was das Zitronenwasser angeht, darf man das überhaupt während dieser Phase trinken?
Re: Wär die Alma-Startphasen-Plan so in ordnung?
Hallo,
wenn sie so viel Sport betreiben werden sie sicher ihr Figur verbessern. Ein Eiweissprodukt benötigen sie dann eigentlich nicht, da eine ausgewogene und vollwertige Ernährung völlig ausreichend ist, um den täglichen Eiweißbedarf zu decken. Nahrungsergänzungsmittel wie Almased kommen nur für die Zielgruppen in Frage, die, sei es krankheits- oder sportbedingt, über einen Eiweißbedarf verfügen, der über dem gewöhnlichen Maß liegt.
Also empfehle ich eine ausgeglichene Ernährung. Die können sie auch auf Dauer einhalten.
Re: Wär die Alma-Startphasen-Plan so in ordnung?

Hallo, mit Almased kenne ich mich nicht so aus. Mit der Zitronenwasser übersäuerst du deinen Magen enorm.
Nicht gut für Magen und Galle!
Ernähre dich über die metabole Diät. Das ist viel besser!
Re: Wär die Alma-Startphasen-Plan so in ordnung?
Ich persönlich finde Almased gut für max 3. Tage, mehr nicht!!

Es ist eine Entschlakung und spühlt alles raus (gutes und schlechtes).

Bei zu langen einhalten diesen Konzeptes verliert man nicht Fett sondern Muskel. Desweiteren hat mein nach einer Zeit ein sehr großen Vitamin Defizit!

Zitronen helfen der Fettverbrennung (Fett Abtransporttation).

Um Langfristig Abzunehmen bringt dieses Konzept meiner Meinung nicht.

Um meine Meinung zu vertreten Bedarf es einigen Seiten.

Nur so viel: man Brauch Benzin um
Auto zu fahren!

* Richtige Ernährung
* richtiges Training (Puls etc. Gesundheitstraining)
Re: Wär die Alma-Startphasen-Plan so in ordnung?
Hallo,

damit kenne ich mich leider nicht aus