Was bedeutet Schloss und Schlüssel (Schmuck)?

Hallo,

mir ist einmal am Strand ein Pärchen aufgefallen, bei dem der Mann ein kleines Vorhängeschloss an einer Halskette trug und die Frau einen Schlüssel an einem Fußkettchen. Damals hatte ich mir nichts dabei gedacht. Ich bin davon ausgegangen, dass das so eine Art Partnerding ist.

Jetzt traf ich jedoch vor kurzem entfernte Bekannte. Auch ein Pärchen. Er trug ebenfalls ein kleines Schloss an einer Kette, sie trug einen Schlüssel an einer Kette. Da wir etwas Wartezeit überbrücken mussten, kam der gute alte Smalltalk dran. Ganz naiv fragte ich, ob dieser Schmuck eine Bedeutung hätte.
Darauf hin guckte er etwas verlegen, während sie mir erläuterte „Ja, sagt dir das nichts?“, Mit einem seltsamen Unterton, als wäre das etwas allgemein Bekanntes. Ich musste passen. Als ich jedoch genauer nachfragen wollte, wechselte er sehr abrupt das Thema, woraufhin sie lachte.

Ist jetzt etwas seltsam. Die ganze Situation war sehr bizarr.

Könnte mich mal bitte jemand aufklären, was das für eine Bedeutung hat?

Danke

[Verschoben: ‚Kultur & Gesellschaft‘ → ‚Beziehung‘ - Mod Kreszentia]

Ja. Natürlich ist das

Es bedeutet, daß er ihr Sub ist und sie seine Dom…

Gruß
Metapher

Das lässt sich aber nicht zwangsläufig auf alle übertragen. So Schlüssel-Schloß-Geschichten sind tatsächlich auch für viele „nur eine Art Partnerding“. Voll Romantik halt. :slight_smile:

Und ehrlich gesagt kenne ich auch nicht sonderlich viele Subs und Doms, die so etwas tragen …

Gruß
Max

Normalerweise ist das ein relativ beliebtes Symbol für die Gravur auf Trauringen und nicht nur auf Partnerringen. Es bedeutet so viel wie „immer verbunden“ mit seinem Gegenüber.

[Werbelink entfernt - Mod Kreszentia]

Aber die Reaktion des Paares und die seltsame Atmosphäre sprechen ja für Metaphers These oder einen anderen, spezielleren Grund.

Ja, die Reaktion deutet darauf hin, dass das bei den beiden so ist. Aber das ist nichts, was man verallgemeinern kann, denn es ist halt bei vielen auch nur so ein romantisches Partnerding. Beim Ring der O sieht das anders aus, der wurde halt lange Zeit wirklich nur von Insidern getragen - inzwischen kriegt man ihn allerdings auch als Modeschmuck auf dem Jahrmarkt, weshalb man sich da auch nicht mehr drauf verlassen kann. Und ein Erkennungszeichen, das alle tragen, ist weder das eine noch das andere.

Gruß,
Max

Ich meinte in meiner Antwort auch lediglich das Pärchen, das in diesem besonderen Szenarium deutlich vom UP beschrieben wurde. Da das Zeug in jedem größeren Internetportal in Massen vermarktet wird, kann es als dieser spezielle Symbolträger natürlich nicht allgemein verstanden sein (ebensowenig wie der O-Ring). Aber auch die anderen Paare werden nicht unbedingt den Hintergedanken des 800 Jahre alten „verlorn ist das sluzzelîn“ dabei hegen, vermute ich :wink:

Gruß
Metapher

1 Like