Was haltet ihr von Halloween? Nur Kinderbelustigung?

Hallo an alle Interessierten, gerne würde ich von vielen Mitmenschen hören, was sie über die vielen Halloween-Gruselfeiern und Kinderbelustigungen einschließlich des dazugehörigen Dekomaterials denken. Gruüße von der Greisin
Re: Halloween
Hi,

es ist für mich nach "Muttertag" und "Valentinstag" ein weiteres Mittel dafür, Dekounternehmen, Gastronomen, Blumengeschäften, Kostümausstattern und sonstigen kommerziellen Unternehmen weiteren Profit zu verschaffen.

Gruß,

Anja
Re: Halloween
Hi

Ich denke immernoch dass es ein fremder Brauch ist, der hier nicht hingehört. Aber ich habe aufgegeben mich zu wehren.

Der lokale Brauch, morgens am Rosenmontag verkleidet durch die Gegend zu ziehen, ist ohnehin tot. Genauso wie in anderen Gegenden das Martinssingen ausgestorben ist.

Halloween hat das ersetzt, was mich stört, ist dass das Umgehen bei Halloween abends stattfindet... morgens bis mittags finde ich für Kinder irgendwie besser. Denn ausgeklügelte Kinderbegleitprogramme wie in Amerika haben wir hier nicht, alle Kinder die bisher kamen waren allein unterwegs und hatten keine jugendliche Begleitung bei sich, wie es in den USA üblich wäre.

lg
Kate
Re: Halloween
Hi


Geldmacherei. Clevere Geschäftsleute haben den für Europäer eigentlich fremden Brauch aus den USA importiert und kurbeln damit jetzt den Handel an.

Ich sehe das zwiespältig. Ich selber boykottiere den Brauch völlig. Finde es aber Ok, daß der Handel damit verdient, schließlich werfen die Menschen freiwillig das Geld zum Fenster raus und unterstützen damit die Wirtschaft.

Ganz schlecht finde ich, daß man im alten Europa häufig nicht begriffen hat, daß die Streiche zu Halloween Streiche sein sollen und keine Sachbeschädigung.

Gruß
Edith