Was wünscht man im Theater nach einer Premiere?

Hallo Zusammen!

Ich bin demnächst im Theater auf eine Premierenfeier eingeladen. Ich kenne die Regeln, was man vor einer Premiere den Künstlern sagen darf und was nicht. Aber wie verhält sich das NACH der Premiere? Sagt man da irgendwas bestimmtes, wenn man den Künstlern begegnet? Beglückwünscht man sie zu der Premiere?

Vielleicht kann mir da einer weiterhelfen??

Danke schonmal im Vorraus!!!

Hallo

Das kann man machen, wenn man das Stück nicht gesehen oder es einem nicht gefallen hat. Falls doch, könnte man mit berauschtem Blick davon schwärmen, wie wunderbar die Vorstellung war (nicht zu ausgedehnt, auch andere wollen schwärmen). Und dann eventuell, wenn es gerade passt, auf Details eingehen (Fragen stellen, betonen, wie einem dies oder jenes besonders gefallen hat, oder mitteilen, wie man dieses oder jenes verstanden hat), damit würde man zeigen, dass man tatsächlich aufgepasst und nicht nur geschlafen hat, und dass das Lob nicht nur eine leere Floskel ist.

Okay... das ist gut zu wissen, dass man sie nicht beglückwünscht, wenn es einem gefallen hat. Danke für die Information!!

Natürlich könnte man schon sagen: Glückwunsch zu der tollen Aufführung / großartigen Schauspielerei oder ähnliches, auf jeden Fall sollte aber doch eine (positive) Beurteilung der Leistung darin vorhanden sein. Schließlich ist es ja kein Geburtstag, den man auch dann hat, wenn man nur doof auf dem Sofa rumsitzt, oder auch kein bestandenes Examen, bei dem ich als Gratulant ja gar nicht wissen kann, wie die vorgezeigte Leistung war. Hier in diesem Falle bist du als Publikum ja der/diejenige, der/die das Urteil abgibt.

Okay, ich weiß, was Du damit sagen willst. Vielen Dank, das hat mir sehr weiter geholfen.

1 Like