Welche batterie ist in der bergmann uhr 3463?

Leider habe ich die Originalbatterie meiner Bergmann Uhr verloren, weiß jemand welche Batterie in dies Uhr gehört?

Hallo !

Nein,das weiss ich auch nicht.
Aber warum muß man das eigentlich immer selbst machen wollen ?

Jedes Uhrengeschäft bietet den Batteriewechsel gegen ein geringe Pauschale(incl. Batterie) an. Die haben i.d.R. alle gängigen Knopfzellen für Armbanduhren vorrätig und können die auch einfach nach der Größe(Durchmesser und Dicke) auswählen,wenn Altbatterie nicht drin sein sollte.

Natürlich ist der Direktkauf einer Knopfzelle etwas billiger,wenn man den genauen Typ kennen sollte und den dann auch als Einzelstück kaufen kann. Manche kaufen ja ein Sortiment(Aldi,erst neulich wieder),brauchen dann nur ein Stück daraus. Die restlichen werden nie gebraucht,verschwinden in Schublade und werden nicht mehr gesehen.
Sollte man dann wider Erwarten doch noch eine passende Verwendung daraus finden,sind sie inzwischen gealtert.

Also,wende Dich an ein Uhrenfachgeschäft.

MfG
duck313

1 Like

… Originalbatterie meiner Bergmann Uhr verloren, weiß jemand welche Batterie in dies Uhr gehört?

Siehe Anleitung oder frage info@bergmann-uhren.de

Man fragt sich zuerst, welche Uhr mit bergmann 3463 gemeint ist.
In die Bergmann-Uhr 1975 passt jedenfalls der Batterietyp V364/SR60.

Nach 9 Jahren sicherlich nicht mehr!

Logisch, dass sich nach 9 Jahren der/die ursprüngliche Fragesteller/in nicht mehr für die Antwort interessiert. Aber hast Du schon mal daran gedacht, dass vielleicht andere Nutzer mit der gleichen Frage oder dem gleichen Problem in www suchen und möglicherweise für eine Antwort dankbar sind???

Wenn es 9 Jahre lang keine Nachfrage gab, ist die Wahrscheinlichkeit recht gering, dass das noch jemand wissen möchte, und wenn doch, kann er neu fragen. Du brauchst echt nicht so alte, schon längst begrabene Fragen, auszugraben.

Da es keinen Zähler gibt, wie oft der Beitrag aufgerufen wurde, ist es unmöglich, eine Aussage über die Wahrscheinlichkeit zu treffen, ob für jemanden der Inhalt interessant ist oder nicht. Dass es keine Nachfrage gab, könnte ja daran liegen, dass niemand etwas mit der Bezeichnung uhr 3463 anfangen konnte und frustriert den Artikel wieder weggeklickt hat.
Außerdem ist es nicht richtig, dass es 9 Jahre lang keine Nachfrage gab. Es gab zumindest meine …
Und wenn 9 Jahre alte Fragen wirklich so uninteressant wären wie du meinst, hätten die Admins den Beitrag schon längst gelöscht oder es gäbe ein Verfallsdatum für eine automatische Löschung nach x Jahren.

Mensch, da hast du ja dann die Existenz des Forums gerettet!

Nö, direkt über deine stand „9 Jahre später“, also gab’s keine, bevor du den Thread aus der Versenkung geholt hast.

Du hast wohl einen Clown gefrühstückt. Hast du wenigstens ansatzweise Ahnung, wieviele Beiträge es in diesem Forum gibt? Und was Manpower pro Stunde kostet? Wer soll sich hinsetzen und Beiträge nach wichtig/unwichtig sortieren und die unwichtigen löschen?

Dazu müsste die Software in der Lage sein, ist sie aber nicht.

Aber buddel du weiter nach längst vergessenen Beiträgen, wenn es dir Freude macht! Es nervt mich nur, dass dann völlig irrelevante Beiträge dadurch nach oben gespült werden, aber ich werde das sicherlich überleben!

2 Like