Welche Baumart ist auf dem Bild zu sehen?

Hallo Zusammen

Bei meinen Eltern wächst ein Baum am Bach und wir sind immer wieder von ihm fasziniert. Er hat eine auffallend grobe Rinde. Wir fragen uns, welche Baumart dies ist. Hat jemand eine Idee?

Vielen Dank schon mal

Hallo,

das könnte eine Robinie sein.

Gruß

Johnny

1 Like

Kann sein (Baum des Jahres 2020 !), aber da er den Baum ja kennt sollte er ihn auch mal belaubt gesehen habe. und die Robinienblätter sind sehr eindeutig und einmalig.
Der Standort „Bach“ spricht etwas dagegen. Denn auch die Erle hat eine stark zerklüftete Rinde. Und Erle und Bach (feucht) passt gut zusammen.

mfG
duck313

Hallo duck313,

selbst alte Erlen bilden nicht derartige Korkleisten.

Gruß

Johnny

1 Like

mein erster Gedanke war auch Robinia pseudacacia, gemeine Robinie. Wenn er Austrieb der Blätter erst sehr spät erfolgt und der Baum weiße Blütentrauben entwickelt, dann passt es.
Ansonsten gerne mit ein paar weiteren Informationen noch einmal nachfragen :wink:

Das ist keine Erle.
Ehrlich.
Und sicher.

1 Like

Nicht selten findet man auch im Winter am Boden unter dem Baum getrocknete Früchte oder Blätter, die bei der Bestimmung dir oder den Experten hier im Forum helfen!

1 Like

und bei der Robinie hängen Schoten oder zumindest deren Scheidewände gerne noch bis in den Winter hinein. Ich bin gespannt, ob @Elen_a sich weiterhin für das Thema interessiert und noch mehr dazu sagen kann. Vielleicht auch zu den Blüten?

Schöne Grüße

MM