Welche Behörde führt ein Sterberegister?

Hallo, liebe Experten,

ich bin gestern über eine in der 'Roten Fahne' veröffentlichte 'Gefallenenliste' gestolpert, laut der ein Hans Karsten am 14. Juni 1930 in Berlin ermordet wurde. Da ich etliche Bücher über dieses Thema gelesen habe, mich also gut auskenne, wunderte ich mich, von diesem Märtyrer noch nie etwas gehört zu haben. Leider konnte ich auch in keiner Zeitung die konkrete Meldung finden, daß der Betreffende an der Messerattacke, der er zum Opfer fiel, auch gestorben ist.

Besten Dank im Voraus!

LG aus Berlin

shakesbier

Hallo Martin Schmidt,

die Eintragung müsste im Sterbebuch der Kommunalverwaltung von Berlin erfasst worden sein.
Vermutlich kannst Du die heute einsehen, sofern diese Unterlagen den zweiten Weltkrieg und die diversen politischen Ereignisse der Nachkriegszeit überstanden haben.

Ich, an Deiner Stelle, würde mich mit dem Standesamt in Verbindung setzen in deren Bezirk Hans Karsten verstorben ist.

Dein
Ebenezer

Statte dem Berliner Landesarchiv einen Besuch ab, da wirst Du geholfen.

Hallo,

leider komme ich erst jetzt zu einer Antwort. Also besten Dank für den Tipp, das ging sogar online, weil die sämtliche Bücher eingescannt haben. Zum Glück sind die Einträge fast ausschließlich in lateinischer Schrift vorgenommen worden. wink

Jedenfalls hat mir das Geld und Zeit gespart.