Welche "DDR" - Filme waren gut?

Der hier:

Was noch ?

Naja, der Klassiker hier:

Interessantes Detail: Der Hauptdarsteller ist ein Tscheche, der von Manfred Krug synchronisiert wurde :slight_smile:

3 Like

Mich haben besonders beeindruckt:

Wege ĂŒbers Land (Mehrteiler von 1968)

Sachsens Glanz und Preußens Gloria (Mehrteiler von 1985)

alle Filme nach Fontane-Romanen
(ich bin grad zu faul, um sÀmtliche Links zu setzen, aber wer Fontane mag, kennt ja die Romantitel)

1 Like

Nachtrag:

2 Like

Hallo Multivista,

auch wenn ich tief aus dem Westen bin, hat mir

Zur See

gut gefallen.

Dein,
Ebenezer

2 Like

Auch als West-Berliner fand ich den gut:

3 Like

Oh ja, die Olsenbande.
Die Serie war Kult.
Warum man die mit der West-Synchronisation so verhunzt hat, verstehe ich bis heute nicht.

2 Like

Königreich DÀnemark.

Man nahm wohl an, dass die versteckten Gags in der DDR-Synchronisation in der Bundesrepublik nicht zĂŒnden. Oder der Slang war fĂŒr eine Ausstrahlung im Westen zu ostig.

1 Like