Welche Namen (Nachnamen) sind richtig bzw. wichtig / Was bei Namensänderung?

Hallo, guten Tag.

Ich möchte mich wieder etwas meiner Ahnenforschung widmen.

Derzeit versuche ich im FREE Modus

https://www.myheritage.de

anzulegen und zu arbeiten.

Schnell stieß ich auf mein erstes Problem.
Das Handbuch, über 500 Seiten lang/dick schweigt darüber.
TeleSupport geht nur bei Zahlungs-Kunden.

Daher meine Frage.

Welcher Name ist in der Ahnenforschung wichtig bzw. richtig?
Welchen muss ich dann im Stammbaum eintragen?

Was passiert bei Namensänderung?

Beispiel.
Peter Müller geboren.
Durch Hochzeit Eltern dann
Peter Meier.
Durch eigene Hochzeit Lebenspartner dann
Peter Schulz (Schulz - Nachname vom Lebenspartner angenommen)
Nach Tod des Lebenspartners als "Erinnerung" 2 Vornamen angenommen
Erwin Hermann Peter Schulz
(Erwin Name seines Großvaters, Hermann Name des Lebenspartners)
Wurde alles Urkundsmäßig eingetragen.

Daher meine Frage.
Welche(n) Namen muss ich nun eintragen?
MUSS ich den Geburtsnamen IMMER eintragen, damit evtl. GEDCOM was findet?
Oder geht auch der Aktuelle Name, der bei Meldebehörde eingetragen ist?
Über Meldebehörde ist ja die Hochzeit und Namensänderungen etc. ja auch hinterlegt.

Leider schweigt darüber das Handbuch.

Daher hoffe ich auf eine nette Antwort.

Mfg

PS. ist die obige Seite / Ahnenforschung soweit ok?
Erfahrung?
evtl. alternativen?

Wichtig ist zunächst einmal der Geburtsname. Auf dem baut alles auf, und schon der kann Probleme bereiten, weil die Rechtschreibung früher nicht standardisiert war. Über den möglichst mehrfach belegten Geburtsnamen baut man dann seinen Stammbaum auf. Und dann findet man entweder konkrete diesem Geburtsnamen zugeschriebene Namensänderungen, und kann die einpflegen, oder man sucht selbst aufgrund gefundener Hinweise nach geänderten Namen, und versucht diese dann dem Geburtsnamen zuzuschreiben. D.h. wenn irgendwo eine Liese Müller auftaucht, die offensichtlich die mit Herrn Müller verheiratete geborene Frau Meyer ist, dann macht man aus der Frau Müller eine "Müller, geborene Meyer", und dann passen die Kinder genauso wie die Eltern wieder.

Hallo.

Danke dir.

Dann muss ich nur schauen, wie ich das in den Programm einpflege.
Es sind ja stellenweise Vornamen und Nachnamen betroffen.

Ist die obige Seite / Programm soweit ok und "seriös" oder gäbe es was besseres?
Wie z.B. ansestry?

mfg