Weniger Speicherplatz auf dem USB Stick

Hallo,
ich habe meinen USB Stick (64 GB) ein paarmal formatiert. Jetzt ist es mir aufgefallen, dass der Stick nur 57,2 GB hat, wie auf dem Bild zu sehen ist. Wo bleiben die restlichen 6,8 GB und wie kann ich den verlorenen Speicherplatz wiederherstellen?

Hi!

Für Comuter ist
Kilo = 1024
Mega = 1024 x 1024 = 1.048.576
Giga = 1024 x 1024 x 1024 = 1.073.741.824

Aber weil es besser klingt, werden dir 64.000.000.000 byte verkauft.

64.000.000.000 / 1.073.741.824 = 59,6 GB

Das ist ein „Verlust“ von 4,4GB, fehlen noch 2,3GB. Das wird für die Verwaltung der Dateien draufgehen. Das heißt, auf dem Stick ist ja auch z.B. ein Inhaltsverzeichnis, in dem steht, welche Dateien in welchen Ordnern existieren, wann sie erstellt wurden, und und und. Dafür wird von Anfang an Platz reserviert, der dir dann nicht zur Verfügung steht.

Es gibt noch ein paar andere Gründe für sowas, aber es ist völlig normal, dass weniger angezeigt wird, als drauf steht.

3 Like

Eigentlich immer wieder erstaunlich, dass in den letzten Jahrzehnten diese Frage nach dem „verschwundenen“ Speicherplatz immer wieder auftaucht; man möchte glauben, irgendwann haben es mal ausnahmslos alle kapiert oder lernen Google zu bedienen, denn kaum einen Seite, die auch nur irgendwas mit Computern zu tun hat, lässt diese Erklärung aus.

1 Like

Primär Windows macht das. Den Giga ist nunmal ein SI Prefix und steht für 10^9.

Das ist kein Windows-Ding, sondern ein EDV-Ding, den Giga bedeutet hier nicht 10^9, sondern 2^30. Hier werden die beiden Zustände (0 und 1) potenziert.

2^30 ist per Definition ein 1 Gibibyte